SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Chronik der Unsterblichen 5

Geschichten:
„Der Todesstoß I“
Autor: Wolfgang Hohlbein
Szenario: Benjamin von Eckartsberg
Zeichner und Farbgebung: Chaiko Cai Feng 

Ein großer Sprung erwartet den Leser mit dem fünften Teil der "Chronik der Unsterblichen". Ganze 10 Jahre sind seit der Vorgängerstory "Der Vampyr" vergangen. Für einen Untoten sicherlich nicht viel, für den Begleiter Abu Dun jedoch ein nicht unerheblich Teil seiner Lebenszeit. Folglich kriselt es etwas zwischen den beiden Hauptfiguren.
Doch viel Zeit für Streitereien bleibt ihnen nicht. Sie treffen auf eine vermeintlich untote Frau, die dennoch innerhalb kürzester Zeit an einem unbekannten Fieber stirbt. Und sie finden kurzzeitig Unterschlupf in einem Dorf, dessen Bewohner nicht gerade freundlich gegenüber Fremden gestimmt sind. Hier nimmt die Hauptstory ihren Anfang.
In deren Verlauf kommt es zum Aufeinandertreffen mit Werwölfen, zu einem tödlichen Verrat und zu einer brisanten Wendung der Geschichte. Letzteres konnte man bereits ahnen, so zwielichtig und geheimnisvoll wie sich die Bewohner geben. Gut, im Angesicht der Inquisition scheint Vorsicht und Misstrauen an der Tagesordnung zu sein, dennoch war klar, dass die beiden Hauptfiguren in eine Falle laufen.

Benjamin von Eckartsberg entwirft hier eine sehr abwechslungsreiche Story, die über mehrere Zwischenstationen verfügt und stellenweise recht komplex ist. Die gegensätzlichen Schilderungen der verschiedenen Personen über die Geschehnisse rund um das Dorf Trentklamm erfordern die volle Konzentration des Lesers, um zu verstehen, wer hier lügt und wer die Wahrheit sagt. Die widersprüchlichen Aussagen erzeugen nicht nur bei der Hauptfigur, Andrej Delany, eine gewisse Unsicherheit. Es ist durchgängig nicht klar, wer Freund oder Feind ist und welche Ziele verfolgt sind. Folglich gibt es zwar klar festgelegte Konfliktparteien, aber keinen Sympathieträger. Wenigstens das Böse in Form von Werwölfen ist gewiss, oder doch nicht? Auch in diesem Fall werden vom Autor Zweifel gestreut.

Die Handlung ist folglich relativ undurchsichtig. Viele Fragen werden aufgeworfen und beantwortet, nur stellt sich durchgängig die Frage, wie viel Wahrheitsgehalt diese Antworten haben. Dies macht die Story interessant und spannend, gerade weil hinter jedem Felsvorsprung Werwölfe lauern können oder von hinten plötzlich ein Messer im Rücken steckt.

Die Geschichte wird mit überwiegend kleinformatigen Zeichnungen dargestellt, was im Allgemeinen immer auch ein Zeichen für eine tiefgehende Story ist. In zahlreichen Panels werden die Figuren bei Unterhaltungen, Reisen, aber natürlich auch bei Kämpfen gezeigt. Bereits die Darstellung der Werwölfe lässt beim Leser Zweifel über deren wirkliche Bösartigkeit aufkommen.
Besonders gelungen sind wieder die zahlreichen Landschaftsgrafiken von Chaiko. Die süddeutschen Bergketten, dichte Wälder und kleine Dörfer werden gekonnt in Szene gesetzt. Auffallend sind in diesem Comic auch einige technische Details, die klar an dem damaligen Wissensstand angelehnt sind. Beispielsweise wird eine Übersetzung über einen See mittels einem langen Strick gezeigt, wo zwei Männer mit reiner Körperkraft das Floss bewegen. Optisch ist folglich wieder alles in bester Ordnung.

Der Start der neuen Storyline kann sich demzufolge sehen lassen. Eine verzwickte Handlung mit verschiedenen Konfliktparteien und irgendwie das ungute Gefühl, dass niemand davon getraut werden kann. Dies sorgt für einen spannenden Lesegenuss, wobei auch die grafische Seite ihren Anteil hat.


Die Chronik der Unsterblichen 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Chronik der Unsterblichen 5

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 15,00

ISBN 13:
978-3770438815

48 Seiten

Die Chronik der Unsterblichen 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • undurchsichtige Story ohne klarem Gut und Böse
  • sehenswerte Landschaftsdarstellungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.03.2016
Kategorie: Die Chronik der Unsterblichen
«« Die vorhergehende Rezension
Erde 2: World´s End 1
Die nächste Rezension »»
The Book of List - Grimms magical Items 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.