SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Chroniken des Schwarzen Mondes 16: Terra Secunda - Buch 2

Geschichten:
Die Chroniken des Schwarzen Mondes 16: Terra Secunda – Buch 2
Original:
Chroniques de la Lune Noire: Terra Secunda – Livre 2
Cover: Olivier Ledroit
Autor: F. M. Froideval
Zeichner: Fabrice Angleraud
Farben: Perusse-Bell
Übersetzung: Tobias Haßdenteufel

Story:
Die alte Welt ist zerstört, doch mit Hilfe von Methraton, konnten die Bewohner in eine neue und bessere Welt fliehen. Wismerhill, der sich gegen die Lords der Negierung gewandt hat, ist nun die Aufgabe gegeben worden, sich um die Sterblichen zu kümmern und dabei zu helfen, die neue Ordnung aufzubauen.

Auch wenn die Zivilisationen bewahrt werden sollen, so ist es doch wichtig, die Einheit zu wahren und damit aufzuhören, der Dunkelheit Opfer zu bringen. Aus diesem Grund muss Wismerhill immer wieder hart durchgreifen, seine Position als Kaiser verlangt das.

Auf der anderen Seite hat er aber nun auch mit eigenen Schwierigkeiten zu kämpfen, denn auch wenn er nun unsterblich ist, scheint er doch nicht für immer leben zu können, wenn er nicht den Preis für seine Macht bezahlt. Er braucht die Energie anderer Wesen – doch woher nehmen, ohne selbst wieder der Dunkelheit zu verfallen.



Meinung:
Die ersten vierzehn Bände von Die Chroniken des Schwarzen Mondes erzählten die Geschichte von Wismerhill bis zum Ende der alten Welt und erschienen noch im Carlsen Verlag. Finix hat es nun offensichtlich übernommen, die Geschichten „danach“ zu veröffentlichen.

In Terra Secunda dreht sich alles um das Leben in der Neuen Welt, die sich erst noch ausformen muss und in der einige der alten Gewohnheiten schnellstens verschwinden sollen, wenn das gerade erst hinter sich gelassene Böse nicht wieder zurückkehren soll.

Das führt allerdings auch dazu, dass die Handlung gerade dieses Bandes ziemlich gerafft wirkt, als lese man eine Chronik und keinen Abenteuercomic. Nur selten hat man das Gefühl in einer Szene zu stecken, viele Seiten beinhalten auch einfach nur ineinander übergehende Panels, in denen gerade die epischen Ereignisse zusammengefasst werden.

Alles in allem wirken dieser Band und sein Vorgänger wie Verbindungsstücke, die den Weg zu einer neuen Saga bereiten sollen, nicht aber wie eine eigentständige und abwechslungsreiche Geschichte, da vor allem die Figuren viel zu kurz kommen.



Fazit:
Die Chroniken des Schwarzen Mondes 16: Terra Secunda - Buch 2 spricht in erster Linie die Fans der Saga an, die wissen möchten, wie es mit Wismerhill weiter geht. Allerdings sollten sie in diesem Band nicht damit rechnen, dass sich die Figuren sonderlich weiter entwickeln, sondern eher der Weg zu neuen Epos bereitet wird, da vieles Panels nur zusammenfassen und nicht wirklich erzählen.

Die Chroniken des Schwarzen Mondes 16: Terra Secunda - Buch 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Chroniken des Schwarzen Mondes 16: Terra Secunda - Buch 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Finix Comics

Preis:
€ 12.80

ISBN 13:
978-3945270134

48 Seiten

Die Chroniken des Schwarzen Mondes 16: Terra Secunda - Buch 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Logische Fortführung der epischen Saga
  • Detailreiche Zeichnungen mit interessanter Panelgestaltung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.02.2016
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Kleine Katze Chi 7
Die nächste Rezension »»
Punisher 3: Licht aus
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.