SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.689 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - BTOOOM! Gravity Angel

Geschichten:
BTOOOM! Gravity Angel
Autor & Zeichner:
Junya Inoue

Story:

Himiko ist eine der noch lebenden Hauptakteure der aktuellen Spielrunde von BTOOOM!, einem Spiel, dass die Onlinewelt begeistert, aber leider auch einen sehr realen Hintergrund hat – die Macher testen Mechanismen mit realen Spielern aus, mit den Männern und Frauen, die von anderen Menschen denunziert wurden.

Zu ihnen gehört auch das Schulmädchen, das eigentlich nur Spaß haben wollte – ob nun beim Lernen oder im Urlaub. Himiko plaudert deshalb gerne und viel aus ihrem Leben, aber viel mehr Raum nehmen wohl die vielen Illustrationen ein, die ihren so gut wie nicht bekleideten, wohlproportionierten Körper zeigen.



Meinung:
Viel hat das Gravity Angel Artbook auf den ersten Blick nicht mit der Serie BTOOM! zu tun, allein das Interview mit dem fiktiven Charakter knüpft deutlichere Verbindungen zu der Gamer Saga. Deshalb ist es auch nicht so wichtig, die Bände zu kennen, da der Künstler sich in erster Linie auf Pin-Ups konzentriert.

Es scheint ihm sichtlich Spaß zu machen, die Pfirsichhaut und die Kurven der blonden Schönheit in allen möglichen Posen zu präsentieren, meist nur leicht bekleidet, aber überraschenderweise nicht wirklich ganz nackt.

Das gibt der Sammlung von Pin-Ups auch eine jugendfreie Note, zusammen mit den eher niedlichen und unschuldigen Gesichtern, die die Heldin macht – ein wirklich aufreizendes Luder ist sie erstaunlicherweise auch in typischer Reizwäsche nicht.

Männlichen Betrachtern wird die Sammlung sicherlich gefallen, wer aber mehr die unschuldigen Posen eines niedlichen Mädchens erwartet, wird sichtlich enttäuscht. Künstlerisch ist allerdings an den Bildern nichts auszusetzen – sie sind ansprechend gezeichnet und vor allem sehr lebendig koloriert.


Fazit:
Gravity Angel ist sicherlich nicht das Artbook, das man in erster Linie zu BTOOOM! erwarten könnte, aber durchaus eine ansprechende Sammlung hübsch gemalter und überaus niedlicher Mädchen Pin-Ups, die absolut jugendfrei gehalten sind.



BTOOOM! Gravity Angel - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

BTOOOM! Gravity Angel

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 19.95

ISBN 13:
978-3842020658

52 Seiten

BTOOOM! Gravity Angel bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Geschmackvolle Zeichnungen und Farben
  • Interessant gestaltete und überraschend jugendfreie Pin-Ups
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.02.2016
Kategorie: Artbook
«« Die vorhergehende Rezension
Fairy Tail 36
Die nächste Rezension »»
Skip Beat 33
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.