SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Full Moon Love Affair 1

Geschichten:
Full Moon Love Affair 1
Autor & Zeichner:
Hiraku Miura

Story:
Schon als Kind hat Yuzuki die Gabe besessen, auch das wildeste Haustier zu zähmen, deshalb hat sie auch beschlossen, das zu ihrem Beruf zu machen und eine Ausbildung zur Haustierpflegerin zu machen um vielleicht irgendwann mal Tierärztin zu werden.

Dann liest sie überraschend einen kleinen Hund auf, der aber schon nach zwei Tagen verschwindet, und das in einer Vollmondnacht. Gleichzeitig zieht ein neuer Nachbar ein, mit dem sie sich sofort erstaunlich gut versteht, weil sie das Gefühl hat, ihn zu kennen.

Gemeinsam suchen sie nach dem Tierchen und lernen sich so besser kennen, hören aber auch von seltsamen Übergriffen in der Stadt. Und dann kommt die Stunde der Wahrheit, denn als wieder der Vollmond aufgeht, entdeckt Yuzuki das Geheimnis ihres Nachbarn …



Meinung:
Full Moon Love Affair lässt es zunächst einmal nicht vermuten – tatsächlich stammt die Serie aber auch von Hiraku Miura, die zuletzt mit „Midnight Devil“ auf sich aufmerksam machte. Aber schon das Titelbild gibt erste Hinweise auf das Hauptthema der Geschichte.

Richtig – Mystery und Geheimnisse sind nämlich nur der Auftakt für etwas ganz anderes. Die Künstlerin wiederholt hier frech das Erfolgsrezept ihrer anderen Serie. Wieder steht ein unschuldiges, naiv wirkendes Mädchen im Mittelpunkt der Geschichte.

Und genau diese Protagonistin ist dazu ausersehen, ein übernatürliches Wesen zu zähmen, wenn auch diesmal keinen Dämonen, sondern einen Gestaltwandler, den Nachfahren eines Wolfsgeistes – wie man sich schon nach den ersten paar Seiten denken kann. Wie üblich geschieht dies mit vollem Körpereinsatz und erotischem Geflüster.

Natürlich dürfen dann auch die Gefahren nicht fehlen, um wenigstens etwas Spannung in die Handlung zu bringen. Das alles liest sich zwar ganz nett, aber nicht wirklich innovativ, da die Künstlerin wie immer auf weit ausgetretenen Pfaden wandelt und kaum neue oder eigene Ideen einbringt.



Fazit:
Full Moon Love Affair mag sich als niedlich softe erotische Romanze gang gut lesen lassen, wenn man nicht schon andere Titel der Künstlerin kennt, in denen es um genau das Gleiche geht und sich auch nicht daran stört, dass ein Klischees nach dem anderen bedient wird, inklusive der passiven Heldin, die wahre Liebe erst durch Sex erfährt.

Full Moon Love Affair 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Full Moon Love Affair 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842018105

192 Seiten

Full Moon Love Affair 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Hübsche und softe erotische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • Nur Klischees und altgediente Handlungsmuster
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.02.2016
Kategorie: Full Moon Love Affair
«« Die vorhergehende Rezension
Troja 1: Das Volk des Meeres
Die nächste Rezension »»
Kleine Katze Chi 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.