SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blue Spring Ride 13

Geschichten:
Blue Spring Ride 13
Autor & Zeichner:
Io Sakisaka

Story:
Futaba weiß, dass sie Kou nicht vergessen kann, aber sie ist sich unsicher, ob er sie jetzt noch will, nun da sie ihn beim letzten Mal einfach hat abblitzen lassen, weil sie noch mit Toma zusammen war, obwohl sie diesem bereits ihre Gefühle gestanden hatte.

Deshalb meldet sie sich nicht und leidet still, sagt aber gleich zu, als Kou sie am Heiligen Abend anruft und mit ihr sprechen will. Allerdings erscheint er nicht am Treffpunkt – sie erfährt, dass er einen Unfall hatte und im Krankenhaus liegt. Und da macht sie endlich den entscheidenden Schritt.

Es scheint so, als hätten die beiden endlich zu einander gefunden und wären ein Paar. Futaba möchte die Liebe schon genießen, da aber beginnt sich Kou schon wieder seltsam zu verhalten und keine Zeit mehr für sie zu haben. Muss sie jetzt erneut an ihm zweifeln?



Meinung:
Blue Spring Ride findet im dreizehnten und letzten Band endlich einen Abschluss und führt die Helden zum wohlverdienten Happy End, dass romantische Leser ihnen nach dem ganzen Chaos sicherlich gönnen wollen.

Damit es aber nicht all zu vorhersehbar wird, baut die Künstlerin noch ein paar Schwierigkeiten ein, die aber eher halbherzig abgewickelt werden, damit der Liebe am Ende nichts mehr im Wege steht und sie entspannt durch Leben gehen können.

Auch diesmal wird die Handlung eher ruhig und detailreich erzählt. Die Künstlerin nimmt sich sehr viel Zeit für die Figuren und ihre Gefühle und bleibt dabei mehr oder weniger an der Realität. Sicherlich werden auch einige Klischees bedient, aber die passen zur Geschichte und geben ihr die richtige Würze.

Einen ähnlichen Ton schlägt auch die Bonusgeschichte an, in der neues Kapitel aus der Serie Strobe Edge erzählt wird, so dass Fans, die diese Serie schon kennen, viel Spaß an dem Wiedersehen haben, und andere vielleicht neugierig werden.



Fazit:
Blue Spring Ride endet als einfühlsame Liebesgeschichte für alle, die sich in der Gedanken- und Gefühlswelt der jungen Helden wiederfinden und die ruhige Erzählweise zu schätzen wissen, die lebensnah zum wohlverdienten Happy End führt.

Blue Spring Ride 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blue Spring Ride 13

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842019393

196 Seiten

Blue Spring Ride 13 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Das Happy End ist wohlverdient
  • Bis zum Schluss lebensnah und warmherzig erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.02.2016
Kategorie: Blue Spring Ride
«« Die vorhergehende Rezension
Gin Tama 31
Die nächste Rezension »»
Cap Horn 4: Der Prinz der Seele
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.