SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.558 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Superman Monster Edition 4

Story:
Jor-El vom Pahntomzone-Krypton taucht auf und bittet Superman, ihm nach Krypton zu folgen, wo religiöse Eiferer einen alles vernichtenden Kreuzzug begonnen haben. Nach harten Kämpfen stößt man ins „Herz von Krypton“ vor, eine Art Prozessor, der Superman die Wahrheit offenbart: Das Phantomzonen-Krypton ist ein Konstrukt Brainiac13´s erschaffen mit kryptonischer Technologie und gedacht als Falle für den Stählernen. Die Kreuzzüge waren lediglich ein Symptom für die schleichende Zerstörung der Simulationsmatrix. Durch Jor-Els Opfer kann diese jedoch wieder hergestellt werden. Superman kehrt aus der Phantom-Zone heim und kann mit dem neu erworbenen Wissen den Eradicator – den die Inkongruenz zwischen den beiden Kryptons in den Wahnsinn getrieben hatte – heilen. Verschiedene Schurken greifen anschließend Supermans Freunde und Verwandte an. Superman findet heraus dass einige der Schurken vom Gefängnisschiff der Elite stammen. Unter anderem konfrontiert er auf diesem Schiff dann den Cyborg und besiegt ihn. Doch der wahre Feind ist Manchester Black, der inzwischen auch sein eigenes Team dem Kampf gegen Superman geopfert hat. Manchester Black ist ein Verbündeter Luthors geworden und dafür verantwortlich, dass Luthor von Supermans geheimer Identität erfuhr. Mit seinem Krieg gegen Superman will er diesen überzeugen,dass er ein naiver, weltfremder und überholter Pfadfinder ist, dass nur Blacks Weg der richtige und zeitgemäße ist, und er will ihn dazu bringen, sein Leben zu nehmen – letztlich also ein perfider Selbstmordversuch. Schließlich täuscht er Lois´ Tod vor, doch selbst dass bringt Superman nicht dazu, ihn zu töten. Manchester gibt auf. Und bevor er sich selbst tötet, zollt er seinem Feind Respekt – Luthor verliert alle Erinnerung an sein Wissen um Clark Kents Doppelidentität.

Meinung:
Die bisher rundeste Monster Edition, da sie bis auf wenige Füllseiten zwei große Storybögen komplett präsentiert. Die Fortsetzung der Geschehnisse um das neue Krypton bietet ein faszinierende Prämisse, schafft es jedoch nicht, diese auch spannend, und vor allem schlüssig, umzusetzen. Vor allem das recht wirre Ende weiß hier nicht zu überzeugen. Die zweite Storyline, vollmundig mit „Ending Battle – Das Ende des Kampfes“ betitelt, kann die Verprechen, die ihr Titel evoziert, natürlich nicht halten. Doch bietet sie erstklassige und zum Teil sehr ironische Klopp-Action vom Feinsten, was alles andere als verkehrt ist. Plus der meines Erachtens großartige Abgang von Manchester Black. Gut, dass man diesem coolen Character den Abtritt gönnt, statt seine Einzigartigkeit immer weiter zu verheizen. Ansonsten lässt sich sagen, dass auch bei dieser Monster Edition das Preis-Leistungs-Verhältnis wieder mal echt stimmt, also überlegt nicht lang und kauft es euch.

Superman Monster Edition 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Superman Monster Edition 4

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
DC Deutschland

Preis:
€ 22,-

Positiv aufgefallen
  • Sehr runde Monster Edition
  • Preis-Leistungsverhältnis
Negativ aufgefallen
  • Bleibt teilweise hinter den Erwartungen zurück.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.04.2004
Kategorie: Superman
«« Die vorhergehende Rezension
The First 10
Die nächste Rezension »»
Superman - Birthright 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.