SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Area D 8

Geschichten:
Area D 8
Autor :
Kyouichi Nanatsuki
Zeichner: Yang Kyung-Il

Story:
Ein Krieg tobt auf „Area D“. Die Insel ist die Heimat für unzählige „Altered“ geworden, diejenigen unter den Menschen, die vor zwölf Jahren durch die Strahlung eines explodierten Sterns verändert worden waren und unterschiedliche Mutationen entwickelten. Es dreht sich nicht unbedingt nur mehr um den Kampf der Gefangenen gegen die Wächter.

Denn eine neue Gruppierung, die „Konferenz der Übermenschen“ hat sich zum Ziel gemacht, nicht nur die festgefahrenen Strukturen, gehalten durch die vier mit den Wächtern kooperierenden Bosse, aufzubrechen, sondern die Macht komplett zu übernehmen. Ihr Anführer „Owl Eye“ geht dabei recht skrupellos vor und opfert unzählige Leben.

Jin Kazuragi, sein eigener Bruder, einer der hochbegaben Altered, versucht das zu verhindern. Zu diesem Zweck schleicht er sich auf ungewöhnliche Weise in den Turm ein, in dem die Konferenz ihren Hauptquartier eingerichtet hat und freundet sich sogar mit einem Wächter an … nicht ahnend, dass Owl Eye ihm längst eine Falle gestellt hat.



Meinung:
Nachdem im siebten Band Kaito und den anderen Schicksalsgefährten ein wenig mehr Raum gegeben wurde, um ihre Geschichte zu erzählen, kehrt der Fokus nun wieder zu Jin zurück, der inzwischen beschlossen hat, seinen Bruder aufzuhalten, koste, es was es wolle.

Dabei zeigt sich eines – er mag zwar jemand sein, der besondere Fähigkeiten besitzt, die das Maß der meisten anderen Altered übersteigen – aber er ist auch ein Mensch geblieben, der einfache Sterbliche genau so zu achten weiß. Daher entwickelt sich eine interessante Freundschaft zwischen ihm und einem der Wächter.

Auch das Duell, das die beiden ausfechten müssen, hat es in sich – denn in diesem zählen nicht unbedingt Körperkraft und Macht, sondern vor allem Köpfchen, denn der „Bibliophile“ weiß genau, wie er seine Gegenspieler auch ohne Körperkontakt austricksen kann.

Es mag zwar wieder nur ein Kampf sein, aber der wird auf eine spannende und ungewohnte Weise geführt, die der Leser so wohl kaum gesehen hat – vor allem nicht in einem Action-Manga wie diesem. Deshalb schafft es die Geschichte auch diesmal aus der Masse ähnlicher Titel heraus zu ragen, fällt den Künstlern doch immer noch genug ein, mit dem man kaum rechnet.



Fazit:
Area D kehrt in diesem Band zu Jin Kazuragi zurück und verwickelt ihn in ein dramatisches Duell, das sich sehen lassen kann, wird es doch weder mit Körperkraft noch mit den üblichen Psi-Kräften geführt. Zünglein an der Waage ist diesmal sogar nur ein einfacher Mensch.

Area D 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Area D 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3551754769

194 Seiten

Area D 8 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Action mit Überraschungen garniert
  • Interessante Entwicklungen sorgen für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.01.2016
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Saga 5
Die nächste Rezension »»
Vaterland
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.