SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - G-Taste 5

Geschichten:
Bd. 5, Kap. 1 - 5
Autor: Hiroaki Yagami, Zeicher: Hiroaki Yagami, Tuscher: Hiroaki Yagami


Story:
„G-Taste 5“ bietet diesmal nicht nur die übliche Sammlung erotischer Mini-Mangas, sondern zusätzlich Pin-Ups von Kalenderblättern und aus limitierten, längst vergriffenen Sonder-Editionen, sowie Charakterstudien und Skizzen der Figuren. Hiroaki Yagami erlaubt dem Betrachter, die Unterhaltung zweier zärtlicher Coplayerinnen zu belauschen. Schuhfetischisten bietet er eine kleine Auswahl Stiefelvarianten. Auch Selbstbefriedigung mit einem Staubsauger wird demonstriert...

Meinung:
Zwar ist diese „G-Taste“-Ausgabe wieder etwas zurückhaltender, da auf S&M, Gangbang, Erniedrigung etc. verzichtet wurde, doch sind auch hier einige Abbildungen enthalten, die die Grenzen des guten Geschmacks überschreiten und vom Akt weg zur Pornographie gehen. Der Anteil der dümmlichen Geschichten wurde reduziert und durch Pin-ups ersetzt, was man durchaus als Steigerung betrachten darf, denn wer sich die Serie kauft, tut dies wegen der Bilder und verzichtet gern auf das Geschwafel. Neues findet man nicht, die Themen und Posen sind alle schon mehrmals in den vorherigen Bänden überstrapaziert worden, aber wer sich immer noch nicht satt gesehen hat an gleich aussehenden Mädchen, deren Oberschenkel dicker als ihre, von überdimensionierten Hängebrüsten bedeckten, Taillen sind, bekommt seine Portion Wäscheschau. Erotische Elemente würzen eine Erzählung, doch wenn dem Leser nichts anderes als Höschen entgegengereckt werden, wird es schnell langweilig. Aus gutem Grund sind alle Bände in Folie eingeschweißt – für die männliche Leserschaft ab 18 (für die erwachsenen Leserinnen in Deutschland gibt es natürlich nichts Vergleichbares, obwohl in Japan auch dieser Bereich abgedeckt wird und jede Menge Material vorhanden ist...).

G-Taste  5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

G-Taste 5

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 14,95

ISBN 10:
3-89921-413-7

96 Seiten

G-Taste  5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • edel gestaltet
Negativ aufgefallen
  • die Frau wird zum Lustobjekt reduziert
  • sich gleichende Szenen und Motive werden schnell langweilig
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.06.2004
Kategorie: G-Taste
«« Die vorhergehende Rezension
El Cazador 1
Die nächste Rezension »»
Without Identity 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.