SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.552 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - G-Taste 4

Geschichten:
Band 4
Autor: Hiroki Yagami, Zeicher: Hiroki Yagami, Tuscher: Hiroki Yagami


Story:
Der Maskenbaron genießt die Demütigungen seiner Assistentin. Diese ertappt wenig später zwei Dienstmädchen beim zärtlichen Spiel und bestraft sie auch entsprechende Weise. Die Mädchen bedanken sich dafür, indem sie ihre Chefin anschließend auch erfreuen.

Meinung:
Dieser Band ist eindeutig die Ausgabe mit den bislang härtesten Abbildungen. Fetischismus, Gang-Bang, Bondage, Erniedrigungen usw. sind die Themen. Erstmals werden männliche Geschlechtsteile gezeigt – wenn auch nur in Form von angeschnallten Dildos (der Betrachter muss nicht eifersüchtig werden). Das Bild, auf dem das Teil eingeführt wird, wurde zensiert. Ebenfalls ein Novum ist, dass einige Einzelepisoden locker zu einer etwas längeren Geschichte verknüpft wurden, wenngleich diese natürlich keine wirkliche Handlung bietet. Wer schon einen Blick in jap. Hentai-Magazine werfen konnte, dürfte nicht sonderlich von diesen Geschichten und Bildern überrascht sein. Sie bewegen sich eher noch im unteren Drittel der Skala, die bei ‚Erotik’ beginnt und bei ‚obszön/widerlich’ endet. Natürlich hat jeder einzelne Leser seine persönlichen Grenzen, jedoch kann man viele der in „G-Taste 4“ gezeigten Szenen kaum noch erotisch nennen; die feine Linie, die Erotik von Pornographie trennt, wird vielfach überschritten. Schätzt man schöne Bilder und subtile Erotik, ist man besser beraten, diesen recht drastischen Band liegen zu lassen. Allein wer sich für die genannten Themen begeistert, wird zweifellos seine Befriedigung finden… Die Reihe richtet sich an den männlichen Hentai-Fan ab 16.

G-Taste  4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

G-Taste 4

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 14,95

ISBN 10:
3-89921-412-9

96 Seiten

G-Taste  4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • hübsche Frauen in allen Posen – für jeden, der das mag
Negativ aufgefallen
  • die Frau wird zum willigen Sexobjekt degradiert
  • wiederkehrende Motive werden auf Dauer langweilig, eine Episode erschien obendrein bereits in „G-Taste 1“
  • dümmliche, mitunter geschmacklose Geschichten
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.04.2004
Kategorie: G-Taste
«« Die vorhergehende Rezension
Red Eyes 6
Die nächste Rezension »»
Vampire Master 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.