SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Bakuman Box 2

Geschichten:

Page. 44: Dankbarkeit und Wendung

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

 

Page. 45: Krankheit und Motivation

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 46: Blicke und Kooperation

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 47: Widerspruch und Begründung

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 48: Leben und Stillstand

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 49: Recall und Call

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 50: Leichtsinn und Willensstärke

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 51: Neustart und niedriger Rang

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 52: Meinung und Spritzfahrt

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 53: 18 und 40

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 54: Comedy und Drama

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 55: Drei Szenen und drei Titel

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 56: Erwachsen und kindisch

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 57: Aufteilung und Unentschieden

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

 

Page. 58: Einstellig und zweistellig

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 59: Erfahrung und Daten

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 60: Mädchen und Jungs

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 61: Bündnis und Klassenkameradin

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 62: Roman und Brief

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 63: Misstrauen und Vertrauen

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 64: Ungefiltert und geheim

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 65: Starrsinn und Offenheit

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 66: Affen und heiraten

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

 

Page. 67: Panty-Shots und Lebensretter

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 68: Toilette und Bad

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 69: Besondere Beziehungen und Elternhaus

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 70: Drittes Mal und zweiter Titel

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 71: Talent und Stolz

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 72: Gemecker und Ansage

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 73: Schicksal und Hoffnungsträger

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 74: Mitschüler und Rivalität

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 75: Neues Heim und neue Serie

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 76: Standartspruch und Nachricht

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 77: Liebe und verneinen

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 78: Aufhören und weitermachen

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 79: Egoismus und Tipps

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

 

Page. 80: Gutes Aussehen und Vorstellungsrunde

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 81: Abenteuer und Verführung

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 82: Tipps und bester Weg

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 83: Spion und nächstes Mal

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 84: Kleid und Überraschung

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 85: Perfektes Verbrechen und erste Hürde

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 86: Gewinnen und Verlieren

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 87: Torte und Rivalen

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata

Page. 88: Darstellung und Fantasie

Autor: Tsugumi Ohba, Zeichnungen: Takeshi Obata


Story:

Das Mangaka Duo Muto Ashirogi hat es geschafft mit seinem Titel Detective Trap einen der begehrten Serienplätze im Shonen Jump zu ergattern und ihre Stimmung ist dementsprechend besser denn je. Als nach einigen Monaten jedoch Moritaka vor Erschöpfung zusammenbricht und für einige Zeit ins Krankenhaus muss verpasst dies den beiden einen ordentlichen Dämpfer. Durch die Zwangspause leidet auch ihre Serie weshalb für die beiden der steinige Weg zur Spitze wieder von vorne beginnt. In diesen fünf Bänden wird allerdings nicht nur am großen Traum der beiden Protagonisten gearbeitet sondern auch in Sachen Liebe wird hier an diversen Fronten gekämpft und gerade dabei zeigt der Eine oder Andere sein wahres Gesicht...



Meinung:

Bakuman ist und bleibt ein Kunstwerk. Die Serie kommt weiterhin ohne wirkliche Bösewichte aus und erzählt einfach nur eine Geschichte wie sie so auch im realen Leben stattfinden könnte. So besonders wird sie, weil die beiden Schöpfer es geschafft haben sowohl durch Story als auch durch die Zeichnungen eine so unglaubliche Energie auf den Seiten zu bannen, dass man als Leser einfach nicht genug vom Alltag zweier Mangaka bekommen kann.

Ein Großteil dieser Energie steckt auch in den super sympathischen Figuren der Serie. Ohne großen Gegenspieler müssen die Hauptfiguren und ihre Freunde sich gegenseitig anstacheln und diese Kombination aus Freundschaft und Konkurrenz trägt maßgeblich zu der besonderen Chemie von Bakuman bei.

Ein weiterer Grund, weshalb das Lesen dieser Serie solchen Spaß macht ist der fast schon utopische Gedanke, dass alle in einem, sonst so von Konkurrenz geprägten, Umfeld für ein gemeinsames Ziel an einem Strang ziehen und sich dabei gegenseitig unterstützen und füreinander da sind. Da so etwas in der heutigen Gesellschaft extrem selten geworden ist wird Bakuman schon allein dadurch zu einem echten feelgood-Manga.

Natürlich leisten aber auch die recht häufig auftretenden Probleme ihren nicht wegzudenkenden Beitrag zur Qualität der Serie. Auch bei diesen schaffen es die Schöpfer Ohba und Obata die so typische Power dieses Manga zu etablieren, sodass sogar so etwas banales wie ein Umfrageergebnis auf einmal für den Leser unendlich spannend wird.

Nachdem die erste Box ja noch relativ viele Erklärungen in Sachen Manga und Verlagswesen enthielt sind diesbezüglich anscheinend die meisten Begriffe inzwischen etabliert worden, wodurch die Anzahl der Fußnoten jetzt auf ein absolutes Minimum reduziert ist und nur noch verwendet wird um auf Anspielungen zu anderen Manga- oder Anime-Serien hinzuweisen.

Stattdessen fällt einem in dieser Box ein anderes, sehr cooles, Element stärker ins Auge. Da es in diesen Bänden sehr viel um Methoden geht, mit denen man im Manga arbeiten kann kommt es, wenn man darauf achtet, öfter vor, dass in der Geschichte eine solche beschrieben und dann kurz darauf in Bakuman selbst eingebaut wird. Diese Art des Selbstbezugs sorgt, jedes Mal wenn er einem auffällt, wieder für einen sehr interessanten Effekt.

Wie schon gesagt steckt auch in der optischen Darstellung von Bakuman die tolle Energie, die sich durch den gesamten Manga zieht. Besonders verblüffend ist dabei immer wieder die Wandlungsfähigkeit von Zeichner Takeshi Obata. Der einzige Makel, und hier meckern wir wirklich schon auf extrem hohem Niveau, ist die Panelaufteilung in einem speziellen Fall. In einem der ersten drei Bände werden hier die Entwürfe für einen Manga gezeigt und um zu verdeutlichen, dass es sich hierbei um ein Werk im Werk handelt sind auf einer Seite von Bakuman immer vier Seiten dieses fiktiven Werks abgebildet. Diese vielleicht sechs Seiten sind dann tatsächlich etwas anstrengend zu lesen, da natürlich auch die Schrift dementsprechend kleiner wird. Wenn einem allerding schon solche Nichtigkeiten auffallen hebt dies aber auch fast nochmal die unglaubliche Qualität des restlichen Manga hervor, weshalb man fast schon ins Grübeln kommt ob vielleicht genau dies die Intention der Schöpfer war.



Fazit:

Bakuman: Lest es, liebt es! Die Energie dieser Serie reißt einen als Leser förmlich mit und lässt selbst banalste Tätigkeiten der Figuren wie die spannende Ereignisse wirken. Wer Bakuman bereits kennt hat diese Superfortsetzung vermutlich ohnehin schon längst im Regal stehen und wer nicht sollte dies schnellstmöglich nachholen!



Bakuman Box 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Bakuman Box 2

Autor der Besprechung:
Michael Schreiber

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 24.95

ISBN 13:
9783842016705

Bakuman Box 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Unglaubliche Energie
  • Tolle, sympathische Figuren
  • Wandlungsfähiger Zeichenstil
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.12.2015
Kategorie: Bakuman
«« Die vorhergehende Rezension
Heiligtum Genesis 1
Die nächste Rezension »»
Blood Lad 13
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.