SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der Goldene Kompass 1

Geschichten:
Der Goldene Kompass Comic Band 1
Autoren/Herausgeber: Philip Pullman, Stéphane Melchior-Durand
Illustrator: Clément Oubrerie
Kolorierung: Clément Oubrerie, Philippe Bruno
Übersetzer: Ulrich Pröfrock

Story:
Lyra lebt in einer Welt, die der unseren sehr gleicht. Jedoch besitzt in ihrer Realität jeder Mensch einen Daemon (sprich Dämon) in Tiergestalt. Dieser ändert sein Aussehen je nach Laune des Kindes bis es sich endgültig für ein Tierwesen entscheidet. Meistens spiegelt dieses den Charakter der menschlichen Person wieder.
Das Mädchen wächst in einer Universität in Oxford auf. Ihre Tage sind angefüllt mit Unterricht und ihren Ausflügen mit ihrem bestem Freund Roger. Eines Tages verschwindet ihr Freund und das Mädchen macht sich große Sorgen um ihn, da schon viele Kinder verschwunden sind. Gerüchten zu Folge werden diese Kinder von ihren Daemonen getrennt.
Als Mrs. Coulter ihn ihr Leben tritt, ist Lyra fasziniert von der weltgewandten, schönen Frau. Doch diese hält immer ein wenig Abstand zu dem Mädchen, obwohl sie sie mit auf eine Reise nehmen möchte. Als Lyra begreift, wie weit Mrs. Coulter in das Verschwinden ihres Freundes verstrickt ist, beschließt sie ihr Schicksal selber in die Hand zu nehmen und erlebt ein unglaublich aufregendes und sehr gefährliches Abenteuer.


Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Philip Pullmans Meisterwerk ´Der Goldene Kompass` ist in der Literatur mittlerweile zu einem Klassiker avanciert. Die komplexe, sehr raffiniert gewobene Geschichte ist nicht nur für Kinder interessant, sondern dürfte auch erwachsene Leser bestimmt ansprechen.
Die Trilogie war so erfolgreich, das der erste Teil des goldenen Kompasses mit Nicole Kidman und Daniel Craig verfilmt wurde. Dabei ist der Film ein einzigartiges Kunstwerk geworden, das aber leider den ganz großen Publikumserfolg verpasst hat. Allerdings zu Unrecht, da sowohl die Story als auch die Ausstattung nah an der Ursprungsgeschichte angelehnt sind. Die Bücher jedenfalls, verkaufen sich immer noch sehr gut.
Die Protagonisten vermögen ihr Publikum sehr zu fesseln. Die heranwachsende Lyra muss in der Story verschiedene Rätsel lösen. Einmal geht es um viele Kinder in ihrem Alter, die verschwinden. Dann will sie herausfinden warum Mrs. Coulter so ein großes Interesse an ihr bekundet. Zudem will sie das Verhältnis in dem die Frau mit Lord Asriel steht ergründen. Auf ihrer Reise lernt sie viele Wesen kennen. Vom sprechenden Eisbären über Leute aus anderen Realitäten bis hin zu einem Hexenclan ist so ziemlich alles vertreten. Die Charaktere sind so erschaffen worden, dass sie Leser und Leserinnen generationenübergreifend ansprechen. Kein Wunder also das der Leser sich diesen spannungsgeladenen Comic nicht entgehen lassen sollte.
Die Zeichnungen wirken kindlich und sind im franko-belgischen Stil gehalten. Die durchaus kindlich wirkenden Strukturen verschwimmen mal zu neuen Gebilden oder zeigen fantasievolle Landschaften. Dabei wird Lesern des Genres schnell klar, dass die Story sowie die Illustrationen sich eher an erwachsene Leser den an Kinder richten.
Wer die abenteuerliche Geschichte ´Der Goldenen Kompass` liebt, wird diesen Comic garantiert schnell für sich entdecken. Der gut gesetzte Cliffhanger vermag zu überzeugen und weckt die Neugier auf weitere illustrierte Bände der Geschichte.


Fazit:
Die märchenhafte, hochkomplexe Story ´Der goldene Kompass` wird in wundervollen Bildern wiedergegeben. Dabei dürften sich vor allem erwachsene Leser angesprochen fühlen. Die Illustrationen verzaubern den Zuschauer mit märchenhaften, fantasievollen Elementen und gut skizzierten Landschaften wie sie auch im Buch beschrieben werden.


Der Goldene Kompass 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der Goldene Kompass 1

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,99

ISBN 13:
978-3-551-76403-4

80 Seiten

Der Goldene Kompass 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die klassische, märchenhafte Story als Comic
  • Überwältigende Szenarien ganz im Stil der Ursprungs-Geschichte
  • Anspruchsvolle Illustrationen, die eine komplexe Geschichte überzeugend wiedergeben
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.12.2015
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Magdala de Nemure 3
Die nächste Rezension »»
Feuer und Stein 1: Feuer und Stein: Prometheus
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.