SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Arrow Staffel 2.5 Band 1

Geschichten:

Arrow: Staffel 2.5 #1: Blutiger Sündenfall

Autor: Marc Guggenheim, Zeichner: Joe Bennett, Tusche: Jack Jadson & Craig Yeung, Farben: Jim Charalampidis 

Arrow: Staffel 2.5 #2: Blutiger Aufstie

Autor: Marc Guggenheim & Keto Shimizu, Zeichner: Joe Bennett, Tusche: Craig Yeung, Farben: Jim Charalampidis 

Arrow: Staffel 2.5 #3: Blutige Enthüllung

Autor: Marc Guggenheim, Zeichner: Joe Bennett, Tusche: Craig Yeung, Farben: Jim Charalampidis 

Arrow: Staffel 2.5 #4: Blutige Heimsuchung

Autor: Marc Guggenheim, Zeichner: Joe Bennett, Craig Yeung, Neil Edwards, Beni Lobel, Angel Hernandez, ElenaCasagrande & Rod Reis, Farben: Jim Charalampidis & Rod Reis 

Arrow: Staffel 2.5 #5: Blutiger Übergang

Autor: Marc Guggenheim, Zeichner: Joe Bennett, Tusche: Craig Yeung, Farben: Jim Charalampidis

Suicide Squad: Kriese in Kahndaq

Autor: Marc Guggenheim & Keto Shimizu, Zeichner: Szymon Kudranski, Farben: Jim Charalampidis



Story:

Wir erinnern uns: in der zweiten Staffel der Fernsehserie Arrow kämpfte Oliver Queen mit seinem Team gegen dessen ehemaligen Freund und Lehrer Slade Wilson aka. Deathstroke. Nun widment sich das Team Arrow wieder dem „Alltagsgeschäft“, was in deren fall heißt mit Waffen beladene Flugzeuge in der Luft zu kapern. Dabei wird Roy schwer verletzt und fällt somit eine Weile aus und das gerade in dem Moment wo es, zu allem Überfluss, auch noch so aussieht als wäre der Superschurke Brother Blood zurückgekehrt. Dieser hat eine Armee von Gläubigen um sich geschart und führt mit dieser bestimmt nichts Gutes im Schilde. Im zweiten Teil begleiten wir dann noch das Suicide Squad mit Unterstützung durch John Diggle auf einer Mission einen gefährlichen, afrikanischen Terroristen auszuschalten.



Meinung:

Dieser Comic von Marc Guggenheim basiert auf der TV-Serie Arrow mit Stephen Amell in der Hauptrolle und spielt zwischen der zweiten und dritten Staffel. Alles in allem wird sich auch recht genau an die Fernsehvorlage gehalten, einzig eine Figur, die bisher nicht in der Serie auftauchte, wird hier neu eingeführt.

Die Story ist spannend erzählt, auch wenn die ein oder andere Wendung vielleicht ein bisschen vorhersehbarer ausgefallen ist als es hätte sein müssen. Allgemein macht die Geschichte nichts wirklich falsch. Auf der anderen Seite hat sie aber auch keine Merkmale, die in irgendeiner Weise besonders positiv auffallen würden. Es wurde sich hier offensichtlich darauf beschränkt den Fans der Fernsehserie ein bisschen Material für die Sommerpause zukommen zu lassen ohne dabei allzu große Anforderungen an das Werk zu stellen.

Ebenfalls in den Comic haben es wiederkehrende, aus der Serie bekannte Elemente geschafft, die manchmal leider auch in dieser bereits ein wenig ausgelutscht wirken. In erster Linie ist hier die Rede davon, wenn der Held wieder einmal mit einer Droge vergiftet wird, die ihn von seinen Lieben halluzinieren lässt, welche ihn dann in seinen Wahnvorstellungen Physisch oder verbal angreifen.

Der Zeichenstil dieses Comics ist ebenso unauffällig wie seine Story. Die Proportionen der Figuren wirken natürlich und die Gesichter sind ausreichend ausgestaltet. Schattierungen werden hier mit schwarzen Flächen und Grauverläufen realisiert. Ein potentieller Streitpunkt wären unter Umständen eventuell die Cover der Einzelhefte, die in diesem Sammelband zusammengefasst wurden. Diese sind einfache Fotografien der Serienstars und wirken eher wie Filmplakate als Comiccover. Ob einem dies gefällt ist dabei eine sehr subjektive Entscheidung.



Fazit:

Der erste Band von Arrow Staffel 2.5 macht alles in allem nicht wirklich viel falsch, sticht allerdings auf der anderen Seite auch nicht außerordentlich positiv hervor. Wer Spaß an der TV-Serie hat bekommt mit diesem Sammelband ein wenig Futter für die Wartezeit zwischen den Staffeln und wird damit sicher gut unterhalten. Wer allerdings die Serie nicht verfolgt den wird dieser Comic wohl nicht so vom Hocker reißen.



Arrow Staffel 2.5 Band 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Arrow Staffel 2.5 Band 1

Autor der Besprechung:
Michael Schreiber

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14.99

ISBN 13:
9783957984807

132 Seiten

Arrow Staffel 2.5 Band 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Nachschub für zwischen den Staffeln der TV-Serie
Negativ aufgefallen
  • mittelmäßige 0815-Story
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.11.2015
Kategorie: Green Arrow
«« Die vorhergehende Rezension
Telaya und Dioman 1: Diesseits der Nacht
Die nächste Rezension »»
Catwoman 7: Catwoman Eternal
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.