SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - :REverSAL 2

Geschichten:

Kapitel 7

Mangaka: Karakarakemuri

 

Kapitel 8

Mangaka: Karakarakemuri

Kapitel 9

Mangaka: Karakarakemuri

Kapitel 10

Mangaka: Karakarakemuri

Kapitel 11

Mangaka: Karakarakemuri

Kapitel 12

Mangaka: Karakarakemuri

Letztes Kapitel

Mangaka: Karakarakemuri



Story:

Nachdem die Geisha Ayame im ersten Band von :REverSAL von der Existenz einer zweiten, spiegelverkehrten Welt erfahren hatte, in der sie gezwungen war ein tödliches Spiel zu spielen ist sie im zweiten Band gerade aus der ersten Runde dieses Spiels zurückgekehrt und ist sich noch nicht ganz sicher ob ihre Erlebnisse dort tatsächlich real oder doch nur ein Traum waren. Dies ändert sich jedoch schnell, als sie kurz darauf zum zweiten Mal in das verkehrte Kyoto gezogen wird wo es wieder einige Fragen zu klären gibt, denn irgendwie scheint sie nichtmehr die einzige zu sein die versucht sich den Regeln dieser Welt zu wiedersetzen…



Meinung:

Der erst zweite Band von :REverSAL bildet bereits den Abschluss zu dieser kurzen Geschichte und hinterlässt nach dem starken ersten Band, aufgrund von kleineren Logikfehlern und merkwürdigen Storyentscheidungen, leider einen etwas faden Beigeschmack. Nicht nur wegen diesen sondern wegen der allgemein ähnlichen Thematik fühlt man sich zeitweise auch stark an die Serie GANTZ erinnert wobei hier aus deren Fehlern anscheinend nicht gut genug gelernt wurde.

Am negativsten fallen die Versuche auf die Hintergrundgeschichte des ominösen „Spiels“, welches den Mittelpunkt der Geschichte steht zu erklären. Zum einen machen die Spielkonsolen, über die die Akteure das Spiel betreten, sowie der gesamte Aufbau der Welt, welcher ebenfalls stark an Videospiele erinnert, im Hinblick auf die bereits angesprochene Hintergrundgeschichte keinen Sinn. Zum anderen wirkt die Art und Weise wie einem diese Hintergrundgeschichte am Ende präsentiert wird relativ plump.

Ein weiterer Punkt, der auf jeden Fall angesprochen werden muss, ist die Hauptfigur. Eine Geisha der Moderne als Protagonistin für einen Action-Manga ist schon sehr untypisch, fügt sich aber erstaunlich gut ein, auch wenn der durch sie erzeugte Mehrwert in erster Linie optischer Natur ist. Was hingegen zuweilen ein wenig anstrengend ist ist ihre pazifistische Natur, welche natürlich die Botschaft an den Spieler herantragen soll, dass sich viele Probleme besser durch Reden als durch Gewalt lösen lassen. Diese ließe sich auch subtiler an den Rezipienten herantragen, stattdessen wird sie aber mit einer solchen Frequenz propagiert, dass man sich als Leser ein wenig von der Moralkeule erschlagen fühlt.

Optisch hat der Stil dieses Manga kaum größere Auffälligkeiten. Wie bereits angedeutet sind die größte Besonderheit die Geishas und was da halt so dranhängt, wie beispielsweise Make-Up, Haare und Kleidung. Diese sind bei Protagonistin Ayame besonders ausgeprägt aber auch bei den anderen Figuren wurde hier offensichtlich besonderer Wert darauf gelegt. Großen Respekt verdient der Zeichner zudem für die Gestaltung der Bewohner der „anderen Welt“. Bei ihnen hat er es nämlich geschafft sie gleichzeitig dämonisch und gefährlich aber gleichzeitig Freundlich und verständnisvoll aussehen zu lassen.



Fazit:

Nach einem vielversprechenden ersten Band ist das Ende im zweiten Band eher unbefriedigend. Pluspunkte gibt es nach wie vor für die Kreativität bei der Auswahl der Protagonistin, was aber leider, von Defiziten in anderen Bereichen, überschattet wird. Man kann den Manga zwar Lesen aber die Hohen Erwartungen, die der erste Band geweckt hatte können nicht erfüllt werden.



:REverSAL 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

:REverSAL 2

Autor der Besprechung:
Michael Schreiber

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
9782889216871

176 Seiten

:REverSAL 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Kreativer Hauptcharakter
Negativ aufgefallen
  • Enttäuschende Hintergrundgeschichte
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.11.2015
Kategorie: REverSAL
«« Die vorhergehende Rezension
Infinity 2
Die nächste Rezension »»
Die Blüte der ersten Liebe
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.