SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kiken Mania – Gefährliche Leidenschaft 1

Geschichten:
Kiken Mania – Gefährliche Leidenschaft 1
Autor & Zeichner:
Kana Nanajima

Story:
Nono ist hübsch, lebhaft und aufgeweckt, trotzdem hat sie Pech in der Liebe. Denn wann immer sie einem Jungen oder älteren Mann näher kommt, so entpuppt sich dieser sehr schnell als schnöder Aufreißer, der nichts mehr mit ihr zu tun haben will, wenn er am Ziel ist, oder aber er geht fremd.

Damit die Kontakte mit den Playboys und Schwerenötern, die einfach nicht treu sein können, nicht in einem Desaster für Nono enden, achten ihre Freunde Kazuma und Yuika sehr genau darauf, dass es niemals zum äußersten kommt, auch wenn sie sie dabei unterstützen, neue Bekanntschaften zu machen und diesen näher zu kommen.

Eines Tages hat aber Kazuma genug davon, nur der nette Kumpel von nebenan zu sein und macht Nono ein Geständnis. Er erklärt ihr seine Liebe, doch ist er selbst als Herzensbrecher bekannt, der keine Skrupel gegenüber anderen hat. Deshalb bleiben bei dem jungen Mädchen Zweifel. Kann sie seinem Geständnis wirklich trauen?



Meinung:
Kiken Mania – Gefährliche Leidenschaft mag zwar in dem ein oder anderen Detail realistisch sein und wirken, aber tatsächlich ist die Geschichte weit davon entfernt, wirklich an der Lebenswirklichkeit Jugendlicher zu bleiben.

Die Titelheldin macht alle erdenklichen Möglichkeiten durch, die enttäuschende Liebschaften ergeben können. Und sie zieht keine Lehren daraus sondern macht so weiter wie bisher, als mache die das ganze nicht depressiv.

Und wie zu erwarten war kommt es nun auch noch zu einem dramatischen Twist, denn ausgerechnet der Junge, auf den sie bisher als Kumpel setzen konnte, gehört nun selbst zu der Fraktion derjenigen, die Nono gegenüber behaupten, sie zu lieben.

Letzendlich bedient die Geschichte viele bekannte Klischees und packt das ganze in eine oberflächliche, seichte Handlung ohne Hintergedanken. Das ganze liest sich eher wie eine Komödie, als eine Romanze, vermutlich sollte man die im klassischen Stil gezeichnete Saga auch so betrachten. Leidenschaft bleibt völlig außen vor, alles dreht sich nur um die Gefühle.



Fazit:
Kiken Mania – Gefährliche Leidenschaft ist eine harmlose, schwärmerisch-romantische Liebesgeschichte im Schülerumfeld, die in erster Linie unterhalten soll. Als Leser bekommt man das geboten, was man erwartet, leider nicht die Dinge, die am Ende wirklich im Gedächtnis bleiben.

Kiken Mania – Gefährliche Leidenschaft 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kiken Mania – Gefährliche Leidenschaft 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842017689

192 Seiten

Kiken Mania ? Gefährliche Leidenschaft 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Unterhaltsame Liebeskomödie
Negativ aufgefallen
  • Die Handlung bedient altbekannte Muster und Klischees
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.11.2015
Kategorie: Kiken Mania - Gefährliche Leidenschaft
«« Die vorhergehende Rezension
Seven Deadly Sins 4
Die nächste Rezension »»
Zack 196
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.