SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.455 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Girls Love Twist 10

Geschichten:
Girls Love Twist 10
Text und Zeichnungen:
Ayumi Komura

Story:
Die gemeinsame Klassenfahrt wird aufregend für En und Hinata, denn durch die ganze Zimmertauscherei können sie die Nacht gemeinsam in einem Zimmer verbringen, auch wenn sie sich natürlich noch zurückhalten und keinen Unsinn anstellen. Das ist vielleicht auch ganz gut so, denn zu Hause macht Ens älterer Bruder Stress.

An ist krank und neigt im fiebrigen Zustand dazu, besonders kuschlig zu werden, was vor allem Hinata zu spüren bekommt, als sie einmal nicht aufpasst. Nur gut, das En schnell zur Stelle ist und genau weiß. Was er tun muss, um das zu beenden, ehe es zum Drama wird.

Naota hat es geschafft, sich mit seinem Großvater auszusöhnen und ihm klar zu machen, dass Reina für ihn „die richtige Frau“ ist, so dass alles in Butter zu sein scheint – oder stimmt das vielleicht doch nicht so ganz? Und Tadashi ist ein Musterschüler, der mit der Liebe nicht viel am Hut hat, aber was passiert, wenn das Mädchen auftaucht, dass seine Schutzhülle durchbricht?



Meinung:
Auch im zehnten Band kommen nicht nur En und Hinata zum Zuge, sondern auch ihre Klassenkameraden, deren Liebesgeschichten ja auch noch nicht zu Ende erzählt sind. Aber auch bei den Helden läuft nicht immer alles so, wie es soll.

Das Crossdressing tritt in diesem Band etwas in den Hintergrund und ist nicht mehr ganz so wichtig, dafür das Liebeschaos um so mehr. Die Künstlerin weiß aber genau, wie sie den einzelnen Handlungssträngen noch weitere Facetten und sie mit neuen Entwicklungen verweben kann.

Und das ist es, was die Serie so lebendig hält – man weiß quasi nicht, was der Künstlerin als nächstes einfällt, und wie sie das jetzt wieder in Szene setzt. Immerhin scheinen ihr die Ideen auch nicht auszugehen, denn das Ende scheint sich immer noch nicht zu nähern. Daher kann man gespannt sein, wie sich die Geschichte nun weiter entwickeln wird. En und Hinata scheinen zwar alle Hürden überwunden zu haben, aber weiß man, ob das alle sind?

Alles in allem kann sich die Serie auch in diesem Band sehen lassen und immer noch wieder überraschen, denn durch die vielen Figuren, die die Künstlerin inzwischen eingeführt hat, ist Abwechslung Programm und finden neue Ideen problemlos ihren Raum.



Fazit:
Girls Love Twist ist und bleibt die leichtfüßige Liebeskomödie, bei der Spannung in erster Linie aus der Interaktion der Figuren entsteht. Inhalte und Entwicklungen sind zwar manchmal märchenhaft vereinfacht, aber passen dennoch gut zusammen, so dass Lesevergnügen garantiert ist.

Girls Love Twist 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Girls Love Twist 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842010857

208 Seiten

Girls Love Twist 10 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Romantisch, frech und amüsant
  • Sympathische Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.10.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Tokyo Ghoul 8
Die nächste Rezension »»
Black Bullet 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.