SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Arata Kangatari 21

Geschichten:
Arata Kangatari 20
Autor und Zeichner:
Yuu Watase

Story:
Nicht nur Arata Hinoharas alter Klassenkamerad Masato Kadokawa macht den Gefährten zu schaffen, als sie dem Zentrum der Macht immer näher kommen, auch die Shous der Regionen, die sie noch durchqueren wollen, lauern darauf, sie aufzuhalten und den Auserwählten zum Kampf zu stellen.

Dabei hat Arata mittlerweile seine ganz eigenen Probleme. Nicht nur, dass er sich immer mehr in einen Dämonen verwandelt, wenn er nicht aufpasst, nun wird auch noch einer seiner treusten Gefährten in den Bann von Isora geschlagen, einem Shou, der die Macht der Düfte genau einzusetzen weiß und nun auf grausame Art und Weise einsetzt.

Arata ist gezwungen, gegen den Freund zu kämpfen, wenn er ihn retten will. Gleichzeitig bricht aber auch genau das wieder in ihm aus, was eigentlich aufgehalten werden soll und er verfällt in einen Wahn, der ihn bald nicht mehr Freund und Feind unterscheiden lässt. Nur eine einzige Person kann ihn jetzt noch aufhalten … mit entsetzlichen Folgen.



Meinung:
Band 21 warten wieder mit Action pur auf, denn nun heißt es nicht nur Freund gegen Feind, sondern auch Freund gegen Freund. Die Künstlerin treibt die Spannung mit einem spannenden Thema hoch und treibt ihre Helden in eine Zwickmühle. Gerade Arata Hinohara muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen, die er leicht auch bereuen könnte.

Und tatsächlich ist am Ende des Bandes nichts mehr so, wie es war, zumal jemand am Boden liegt, der eigentlich nichts mit den Auseinandersetzungen zu tun hatte. Aber genau das bringt Arata wieder zur Besinnung und lässt ihn auf den Boden der Tatsachen zurückkehren.

Zudem kommen die romantischen Aspekte der Geschichte deutlicher denn je zum Tragen. Man merkt sehr genau, für wen der junge Mann von der Erde besonders viel fühlt und umgekehrt. So schafft die Künstlerin eine weitere Bindung zwischen den Figuren, die etwas darüber hinweg tröstet, dass die Gefährten dem eigentlichen Ziel noch immer nicht so nahe gekommen sind, wie sie eigentlich sollten.

Zwar ist es nett mitanzusehen, wie immer neue Shous mit besonderen bis gemeinen Fähigkeiten auftauchen, auf der anderen Seite aber auch erschöpfend, wenn es nur darum geht, den Helden zu unterwerfen, oder ihm seine Begleiter zu entreißen. Es bleibt deshalb zu hoffen, dass die Gruppe in den nächsten Bänden endlich dahin kommt, wo sie schon die ganze Zeit sein sollten.



Fazit:
Arata Kangatari ist auch weiterhin ein Abenteuer, in dem sich Action und Spannung die Waage halten und zudem Charakterentwicklung mit einem zarten Schuss Romantik vor einem komplexen Hintergrund bieten. Allerdings sollte sich die Künstlerin langsam damit beschäftigen, die Reise zum Ende zu bringen, da so langsam erste Ermüdungserscheinungen auftreten.

Arata Kangatari 21 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Arata Kangatari 21

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3770482818

192 Seiten

Arata Kangatari 21 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Spannung durch Action und überraschende Wendungen
  • Hintergrund und Figuren entwickeln sich angenehm weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.10.2015
Kategorie: Arata Kangatari
«« Die vorhergehende Rezension
Noragami 11
Die nächste Rezension »»
Kokoro Button 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.