SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.649 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The League Of Extraordinary Gentlemen 2

Story:
Juli 1898, kurz nach den Geschehnissen um „M“, James Moriarty und Dr. Fu Manchu werden die „League of Extraordinary Gentlemen“ hautnah Zeuge eines Besuchs aus dem Weltall. Allan Quatermain (Henry Rider Haggard), Hawley Griffin - der Unsichtbare (H. G. Wells), Miss Mina Murray (Bram Stoker´s Dracula), Captain Nemo (Jules Verne) und die „beiden“ tragischen Helden von Robert Louis Stevenson: Dr. Jekyll und Mr. Hyde müssen mit ansehen, wie die wenig freundlichen Besucher alles Leben rund herum in Flammen aufgehen lassen. Immer mehr dieser gefährlichen Metallzylinder aus dem Weltall landen auf der Erde und immer größer wird die Vernichtungswelle, die - nicht nur - über das gute alte England schwappt. Können die ungleichen Helden das Ende der Welt verhindern? Zumindest versucht jedes Mitglied einen eigenen Weg aus der Bedrohung zu finden. Verrat, Selbstzerstörung und pures Ausleben der Lust bestimmen die möglicherweise letzten Tage der Erde. Das letzte Mittel könnte Hybrid 142 sein, ein Kunstwesen aus der schöpferischen Küche des Dr. Alphonse Moreau.

Meinung:
Schon der erste Teil war ja ein echter Knaller, mit dem zweiten Band der „League of extraordinary Gentlemen“ kann Alan Moore sich auf jeden Fall noch übertreffen. „Krieg der Welten“ liest sich wesentlich gefälliger, vielleicht war es für Moore in diesem Fall ja viel einfacher, seine eigene Phantasie und die Fiktion von H.G.Wells in kongenialer Weise zu mixen. Und dieses Mal hat er wirklich das literarische Werk von Wells bis zum letzten ausgeschöpft. Neben dem „Krieg der Welten“, dem „Unsichtbaren“ musste jetzt auch noch Dr. Moreau, der unselige Schaffer menschlich-animalischer Absurditäten für diese Geschichte herhalten. Die eigentliche Frage, die sich nun stellt – wie geht es weiter, viel ist ja nicht mehr übrig von den Extraordinary Gentlemen. Aber wie gesagt, alles in allem wieder ein kleines Meisterwerk. Weitere Anspielungen sind weiterhin z.B. unter: http://www.leguy.de/comics/abc/charaktere/loeg.html zu finden.

The League Of Extraordinary Gentlemen 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The League Of Extraordinary Gentlemen 2

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Speed Comics

Preis:
€ 22,00

ISBN 10:
3 936068 72 0

242 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gute alte Helden
  • Gute klassische Geschichten
  • Alles in einem ungewöhnlichen Gewand
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.12.2003
Kategorie: The League Of Extraordinary Gentlemen
«« Die vorhergehende Rezension
Giacomo C. 6
Die nächste Rezension »»
Y - The Last Man 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.