SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fantasma 2

Geschichten:
Fantasma 2
Autor und Zeichner:
Yuji Kaku

Story:
Nero kannte bisher nichts anderes als den Strip-Club, in dem er aufgewachsen ist. Da er schon früh zu Arbeiten herangezogen wurde und auch nie viel Schutz erfahren hat, weiß er sich mittlerweile ganz gut mit seinem Mundwerk und seinen Trick zu wehren. Das kommt ihm zu Gute, als sich sein Leben von Grund auf verändert. Denn nicht nur ein Fantasma namens Pucci gesellt sich an seine Seite, auch die Wahrheit über seine Vergangenheit kommt als Licht.

Ausgerechnet er ist nämlich der Sohn des letzten Mafia-Paten und kommt jetzt in das Alter, in dem er durchaus die Nachfolge antreten könnte. Allerdings wollen das eine Menge Leute verhindern, wie auch seine Ziehmutter erfahren muss. Schließlich wird der Junge sogar entführt und findet sich in der Villa der Familie Fellini wieder. Deren Boss bietet ihm an, ihn zu unterstützen …

Allerdings muss er dafür eine Prüfung bestehen, um zu beweisen, dass er des Schutzes würdig und als Sohn in die Fußstapfen des Vaters treten könnte. Ein weiterer Lohn wäre, dass er die Gelegenheit hätte, auch seine Mutter wieder zu sehen. Deshalb sagt Nero nicht „Nein“ und stürzt sich in die brandgefährlichen Abenteuer, die ihn schließlich sogar in ein abgelegenes Dorf voller Geheimnisse führen.



Meinung:
Auch der zweite Band von Fantasma bleibt der Devise treu, charakterbezogene Abenteuer erzählen, die vielleicht nicht sonderlich in die Tiefe gehen, dafür aber sehr viel Spaß machen sollen. Deshalb macht es sich der Künstler in Bezug auf die Figuren und den Hintergrund eher einfach.

Die Welt gleicht der unseren, auch wenn sie vielleicht nicht ganz so hoch entwickelt ist. Aber man fühlt sich schon in ein märchenhaftes Italien aus der Mitte des 20. Jahrhunderts versetzt, in der vieles sehr malerisch ist, dabei aber immer wieder auch magische Elemente wie die Fantasma mit einfließen. Dass diese eine größere Bedeutung haben, bekommt man im zweiten Teil des Bandes zu spüren.

Bis dahin darf Nero wieder einmal zeigen was er kann. Wie immer lässt er sich nichts gefallen und kontert mit seinem Mundwerk. Zudem bleibt er vorsichtig, auch wenn der Capo und andere Mitglieder der Familie Fellini sehr freundlich zu ihm sind, was für die richtige Spannung sorgt.

Denn immer noch bleibt offen, inwieweit Nero wirklich geholfen wird – oder ob seine Umgebung eigentlich nur eines im Sinne hat – sich selbst Vorteile zu verschaffen. Das ist das, was das Lesen interessant macht, nicht die doch eher genretypische Mischung aus Action und Humor, die die Geschichte ansonsten voran treibt.



Fazit:
Fantasma setzt auch weiter hin auf laute und abgedrehte Action, wie man sie aus One Piece und Co. kennt. Immerhin entwickelt sich die Geschichte ein wenig weiter, so dass man tiefer in die Welt eintauchen und mit dem jungen Helden raten kann, wer nun sein Vertrauen verdient und wer nicht. Fantasy-Elemente sind zwar vorhanden, aber doch eher nebensächlich.

Fantasma 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fantasma 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889216895

210 Seiten

Fantasma 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Schräge Fantasy-Action mit netten Intrigen
  • Einfach gestrickte Handlung und Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.09.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Nisekoi 8
Die nächste Rezension »»
Spider-Man 2099 Band 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.