SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batgirl 3: Die Braut des Jokers

Geschichten:
Batgirl 3: Die Braut des Jokers
Himmel und Hölle
Blutige Entscheidungen
Auf Messers Schneide
Des Teufels Braut
Verlobung, Kollision-Teil Zwei
Die Zeremonie, Kollision-Teil Drei

Autor: Gail Simone
Zeichner: Ed Benes, Daniel Sampere, Admira Wiyaya
Tuscher: Vicente Cifuentes
Farben: Ulises Arreola
Übersetzung: Carolin Hidalgo

Story:
Barbara Gordon ist schockiert als der Joker vor ihrer Tür auftaucht. Immerhin verdankte sie es dem grausigen Clown, das sie einst im Rollstuhl saß. Der irre Schurke hegt jedoch zärtliche Gefühle für die erstaunte junge Frau und macht sie zu seiner Braut. Das Barbara alias Batgirl damit alles andere als einverstanden, ist stört den durchgeknallten Superschurken überhaupt nicht.
Zudem bringt er die Mutter von Barbara in seine Gewalt. Als auch noch James Gordon Junior, Bruder von Barbara und seines Zeichens psychopatischer Killer, mit die ominösen Ereignisse  hineingezogen wird, muss Batgirl alles daransetzen um dem Joker zu entkommen und ihre Mutter zu retten.


Meinung:
Jetzt wird es düster für die bezaubernde Barbara Gordon. Ihr hautenges Superheldinnen-Kostüm, das sie als Batgirl trägt, animiert den Joker dazu ihr einen Heiratsantrag zu machen. Das die Romantik dabei völlig auf der Strecke bleibt ist logisch. Bei diesem Bräutigam in Spe läuft nicht nur der schönen Heldin ein gruseliger Schauer über den Rücken. Was der durchgeknallte Psychopath ihr so alles bieten will ist einfach nur grausig und zeigt wieder einmal die Abgründe seines kranken Gehirns.
James Gordon Junior ist ebenfalls starker Tobak. Der Bruder von Barbara ist ebenfalls völlig Irre. Allerdings ist ihm durchaus bewusst, dass er ein Soziopath ist. Das heißt, er ist nicht in der Lage positive Gefühle zu empfinden. Obwohl seine schockierenden Taten ihm ja irgendwie ein gutes Gefühl zu geben scheinen.
Zudem taucht noch Barbaras Mutter aus der Versenkung auf. Sie verließ einst ihre Familie da sie mit ihren Kindern und dem Leben ihres Mannes überfordert war. Zu wissen, dass zwei ihrer Liebsten des Nachts losziehen um Verbrechern das Handwerk zu legen, während der eigene Sohn eben einer dieser Killer ist, dürfte auch den stärksten Charakter dazu bringen langsam durchzudrehen.

Dank Gaststars wie Catwoman, gibt es noch ein wenig mehr Frauenpower. Sie und Batgirl erleben ein abgedrehtes Abenteuer, indem die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen. Es gibt eben nicht nur schwarz und weiß sondern viele, viele Grautöne.

Die blutgetränkte Story wird von ebensolchen Illustrationen unterstützt, die noch einmal verdeutlichen zu welchen perfiden Taten die Killer, Soziopathen und absolut irren Superschurken fähig sind. Die grausige Maske des Jokers, Gesicht kann man diese Fratze wirklich nicht mehr nennen, ist übelkeitserregend und zeigt sein wahres Wesen nur allzu gut. Dagegen ist James Gordon Junior mit einem angenehmen Äußeren gesegnet, das im krassen Kontrast zu seinen Handlungen steht.

Die Story endet mit einem grausigen Cliffhanger, dem sich niemand entziehen kann. Christian Endes erzählt zum guten Schluss ´Neuigkeiten aus der Bathöhle` so das Leser und Leserinnen tiefe Einblicke in die laufenden Storys des neuen DC Universums bekommen.


Fazit:
Batgirl trifft auf den Joker. Der durchgeknallte Superschurke ist entschlossen sie zu seiner Braut zu machen. Doch was dieser sich unter Romantik vorstellt dürfte eher abschreckend auf seine Auserkorene wirken. Dazu gibt es gnadenlos gute Illustrationen, die blutriefend alle schrecklichen Momente festhalten. Die im Gegensatz dazu angenehm illustrierten Protagonisten Batgirl und Catwoman verstärken die Brisanz der Story erheblich.


Batgirl 3: Die Braut des Jokers - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batgirl 3: Die Braut des Jokers

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,99

ISBN 13:
978-3-86201-682-2

130 Seiten

Batgirl 3: Die Braut des Jokers bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Blutriefende Story mit grausigen Elementen
  • Intensive Illustrationen
  • Der Joker überzeugt als durchgeknallter Psychopath mit Heiratsabsichten
Negativ aufgefallen
  • Nichts für schwache Nerven
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.09.2015
Kategorie: Rezensionen
«« Die vorhergehende Rezension
Multiversity Band 1
Die nächste Rezension »»
Infinity Band 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.