SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hoshin Engi 1

Geschichten:
Band 1
Autor: Shiro Amano, Zeicher: Shiro Amano, Tuscher: Shiro Amano


Story:
Taikobo war einmal ein Mensch, dem aber die seltene Gnade wiederfuhr als unsterblicher Doshi in das Himmelreich aufgenommen zu werden. Nun aber stellt ihm der weise Genshi eine schwere Aufgabe, damit er zum mächtigen Sennin wird. Er soll der Sennin Dakki und ihrem Gefolge Einhalt gebieten, ehe diese das Reich der Yin zugrunde richten, denn die heimtückische Dämonin hat den Kaiser in ihren Bann geschlagen und regiert das Reich mit grausamer Hand. Immer wieder ersinnt sie neue Gemeinheiten um die Menschen zu quälen. Taikobo muß recht schnell erkennen, daß die Aufgabe nicht so einfach ist wie er glaubt. Zwar besiegt er zwei Dämonen aus Dakkis Gefolge und schleicht sich in ihren Hof ein ... aber er muss auch erkennen, dass seine Gegnerin und nicht wenige ihrer Freunde, weitaus mächtiger sind als er.

Meinung:
Obwohl die Geschichte eher ernst ist, ist sie doch in einem an Videogames oder Shonen-Mangas wie Dragonball ausgerichteten Stil gehalten und legt vor allem im ersten Band noch Wert auf die Kämpfe zwischen Taikobo und seinen Feinden, unterbrochen von humorvollen Einschüben im SD-Stil und flapsigen modernen Dialogen. Immerhin zeigt die Geschichte aber auch Potential, das Stück um Stück wichtige Informationen eingestreut werden, und gerade auch für den jungen Helden der Konflikt eine neue Dimension gewinnt. Es bleibt abzuwarten, wohin sich die Geschichte weiter entwickelt.

Hoshin Engi 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hoshin Engi 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,-

ISBN 10:
3-89885-818-9

196 Seiten

Hoshin Engi 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine mediengerechte und moderne Umsetzung der alten Legende
  • Die Handlung ist nachvollziehbar
Negativ aufgefallen
  • Die stellenweise sehr albernen Einschübe stören den Lesefluss
  • Der Manga ist deutlich an jüngere Leser gerichtet
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.07.2003
Kategorie: Hoshin Engi
«« Die vorhergehende Rezension
Pitaten 5
Die nächste Rezension »»
Legend of Mana 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.