SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Accel World 2

Geschichten:
Accel World 2
Autor:
Reiki Kawahara
Zeichner: Hiroyuki Aigamo
Charakter-Design: Hima

Story:
Auch in einer vernetzten Welt, in der das reale Leben keine so große Rolle mehr spielt, ist und bleibt Haruyuki ein von seinen Klassenkameraden verachteter und verspottener Außenseiter. Deshalb hält er sich, so oft er kann, im Schulnetzwerk auf und verliert sich dort in seinen Spielen. So kann er vergessen, dass ihn ältere Schüler bestehlen und er keine Freunde hat.

Das das nicht ganz so stimmt, merkt er, als ihn plötzlich Kuroyokihime, die von allem geschätzte und geachtete Schulsprecherin unter seine Fittiche nimmt und ihn kurzerhand in eine Welt einführt, die er vorher nicht kannte. Sie hält ihn für geeignet, ein Mitstreiter im angesagten Game Brain Burst zu werden, in dem sie eine besondere Stellung einnimmt.

Mit seinem Duell Avatar „Silver Crow“ schafft er es erstmals, auf beiden Beinen zu stehen, dann muss er aber feststellen, dass ausgerechnet er und Kuroyokihime ins Visier eines anderen Spielers geraten sind, der sich Cyan Pile nennt. Und seine Machenschaften wirken sich schließlich auch auf die normale Welt aus, so dass Haruyuki plötzlich alleine kämpfen muss, wenn er nicht alles verlieren will, was ihm wichtig ist.



Meinung:
Accel World ist der Manga zur gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Reki Kawahara. Der zweite Band deckt nun überraschenderweise den Rest des ersten Romans ab und löst das Geheimnis um Cyan Pile, das Kuroyukihime und Haruyuki am Ende des letzten Mangas in Atem hielt.

Im Schnellverfahren wird die Handlung des Buches durchgezogen, der Held mitsamt dem Leser tauchen nun ganz in die Welt von „Brain Burst“ ein und verlassen die Realität.

Aber auch in dieser hat der Junge zu kämpfen. Neben positiven Überraschungen – der Tatsache, dass er ja doch irgendwie Freunde hat, entdeckt er etwas, was ihm gar nicht gefällt. Aber genau das bereitet ihn auf die kommenden Konfrontation vor.

Alles in allem wird die Geschichte routiniert erzählt und bekommt im zweiten Manga endlich auch ein wenig mehr Farbe, da die Leser ein paar wichtige Dinge über das Spiel und die Figuren erfahren. Allerdings gleicht sich die Geschichte dadurch vergleichbaren Titeln immer mehr an.



Fazit:
Auch im zweiten Band des Mangas sollte man ein Faible für Gamer-Storys haben, wenn man Accel World wirklich ernst nehmen möchte. Die Geschichte nimmt sich durchaus Zeit, um die Figuren und den Hintergrund vorzustellen, kann aber doch nicht verhehlen, das sie auch klassischen Mustern folgt, die immer mehr Gewicht bekommen.

Accel World 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Accel World 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842011724

196 Seiten

Accel World 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Details und Andeutungen erhalten die Spannung
Negativ aufgefallen
  • Immer mehr gängige Handlungsmuster und Archetypen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.08.2015
Kategorie: Accel World
«« Die vorhergehende Rezension
Unwritten 7: In der Unterwelt
Die nächste Rezension »»
Psychic Detective Yakumo 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.