SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.816 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lost CTRL 2

Geschichten:
Lost CTRL 2
Autor und Zeichner:
Evelyne Park

Story:
Scarlett hat viel Zeit über die Vergangenheit nachzudenken, nachdem sie aus ihrem hundertjährigen Schlaf erwacht ist, denn Nium, für den sie das alles getan hat, konnte nun doch nicht mit ihr kommen. Und die Situation für die Menschen hat sich nicht verbessert, eher im Gegenteil, die Überwachung ist noch schlimmer geworden als damals, als sie beide in den Untergrund flohen.

Scarlett weiß aber, dass sie der Vergangenheit nicht nachtrauern sollte, denn es gibt in der Gegenwart genug zu tun. Immerhin ist sie nicht registriert und im weltweiten Netz ein Fremdkörper. Außerdem ermöglichen es ihr die Implantate, die sie zur Hälfte zum Roboter machen, viel leistungsfähiger zu sein als jeder normale Mensch, den es jetzt noch gibt.

Deshalb lässt sie irgendwann die Vergangenheit los und schließt sich nun voll und ganz den Rebellen an, den Nachfahren ihrer Freunde. Denn nur gemeinsam können sie es schaffen, das System zu übertölpeln. Doch dann wird die Situation kritisch, da Virus nicht länger verlässlich ist und erste Informationen durchsickern.




Meinung:
Lost CTRL ist einer der aktuellen Mangas aus deutscher Feder. Mit ein wenig Verspätung ist nun auch der zweite und abschließende Band der düsteren Zukunftssaga erschienen. Evelyne Park greift dabei nicht ganz uninteressante Themen auf, denn wer wünscht sich nicht die perfekte Vernetzung der Menschheit.

In der Dystopie geht es aber nicht so düster und actionreich zu wie man denken mag, denn die Mangaka nimmt sich viel mehr Zeit, sich mit den Figuren, speziell Scarlett zu beschäftigen, die zwar körperlich in der Zukunft angekommen ist, aber tatsächlich mit Geist und Seele in der Vergangenheit ruht.

Noch einmal wird ihre Geschichte in langen Erinnerungssequenzen aufbereitet, damit sie die Kraft findet, in der Gegenwart zu bestehen und endlich das zu tun, was sie tun sollte. Dabei erkennt sie nach und nach immer mehr, wie sie den Rebellen helfen kann.

Die Geschichte ist liebevoll und mit feiner Feder umgesetzt worden. Actionreich ist die Handlung zwar nicht gerade, dennoch bleibt sie spannend genug, um ihr bis zum Ende zu folgen. Glücklicherweise verzichtet die Künstlerin darauf, eine Romanze aufzubauen und auszuwalzen, so dass mehr Raum für die Entwicklung von Scarlett bleibt.



Fazit:
Lost CTRL findet bereits im zweiten Band seinen Abschluss und wartet mit einer eher nachdenklichen und gefühlvollen als actionreichen Geschichte auf. Romantik ist auch vorhanden, diese bleibt aber durchweg verhalten und wirkt eher wie das Salz in der Suppe als die Handlung zu dominieren. Alles in allem weiß die Handlung durch eine schöne Mischung und die interessante Entwicklung der Heldin zu überzeugen

Lost CTRL 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lost CTRL 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551776891

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine abwechslungsreiche nachdenkenswerte Story
  • Eine abwechslungsreiche nachdenkenswerte Story
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.07.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Leftlovers
Die nächste Rezension »»
Green Blood 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.