SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.887 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Prinz Eisenherz – Gratis Comic Tag 2015

Geschichten:
Prinz Eisenherz – Gratis Comic Tag 2015
Autor und Zeichner
: Hal Foster

Story:
König Arthur schickt zwei der besten Ritter seiner Tafelrunde in den Norden, um herauszufinden, ob sich die Sachsen unter ihrem König Horsa wirklich mit den Pikten verbündet haben und nun von Norden her in sein Reich einfallen wollen, nachdem sie an anderer Stelle zurückgeschlagen werden konnten.
Doch schon am langsam zerfallenden Hadrianswall, so noch immer der Nachkomme einiger Legionäre Wache hält und so eine Legende um den unsterblichen Wächter der Mauer am Leben, verliert der erfahrenere Gawain die Lust. Daher reitet Eisenherz alleine in Feindesland … mit üblen Folgen.



Meinung:
Der Bocola Verlag hat für den Gratis Comic Tag 2015 einen seiner Klassiker herausgepickt und präsentiert eines der frühen Abenteuer von Prinz Eisenherz. Dieser ist zum Ritter der Tafelrunde geworden und hat einen guten Freund in Gawain gefunden. Doch auf diesen ist leider nicht immer Verlass. Immerhin ist er in der Lage, Fehler einzusehen.

Für die Heftausgabe wurden die Sonntagseiten etwas ummontiert, ansonsten hat man die gleiche Sorgfalt wie bei der Werkausgabe walten lassen – die Zeichenkunst Hal Fosters ist klar zu erkennen, auch die Farben sind angenehm verteilt und geben den Flair der damaligen Sonntagsseiten wieder. Das Ritterabenteuer wirkt trotz der starren Panels lebendig – ist eine grafische Erzählung.

Das Abenteuer hat zwar einen Anfang, aber kein wirkliches Ende, spiegelt aber schön die Zeit der Entstehung der Seiten wieder. Hal Foster hat nicht nur recherchiert sondern auch den Kreig und die Feindschaft im Schatten des zweiten Weltkrieges in seine Geschichte mit eingebracht, was die Serie gleich mehrfach zu einem Klassiker werden lässt.



Fazit:
Prinz Eisenherz ist ein Heft, das man sich nicht entgehen lassen sollte, auch wenn die Geschichte etwas zu offen endet. Aber das Heft zum Gratis Comic Tag 2015 gibt einen schönen Einblick in die Elemente, die die Serie zu einem echten Klassiker der fünften Kunst gemacht hat.


Prinz Eisenherz – Gratis Comic Tag 2015 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Prinz Eisenherz – Gratis Comic Tag 2015

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Bocola

Preis:
€ 0,00

32 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein schöner Einblick in das, was die Serie zum Klassiker gemacht hat
  • Eine angenehme Präsentation, die Zeichnungen und Farbe gut zur Geltung bringt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.05.2015
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2015
Kategorie: Gratis Comic Tag 2015
«« Die vorhergehende Rezension
Percy Pickwick - Gratis Comic Tag 2015
Die nächste Rezension »»
Peanuts - Gratis Comic Tag 2015
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.