SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - BTOOOM! 7

Geschichten:
Btooom! 7
Autor und Zeichner:
Junya Inoue

Story:
Das Spiel scheint aus zu sein. Ryota, Himiko und die anderen Überlebenden ihrer kleinen Gruppe haben sich mit anderen zusammengetan, um die Veranstalter des Spiels auszutricksen, aber das ist gründlich in die Hose gegangen. Den Helikopter, den sie kapern wollten, haben sie durch eine Explosion verloren und auch Ryota ist verschwunden, vielleicht sogar tot.

Der junge Mann hat das Desaster jedoch überraschenderweise überlebt und wird an eine fremde Küste angeschwemmt. Hat er die Insel vielleicht verlassen und kann so nach Hilfe suchen? Ein kleines stummes Mädchen macht den entsprechenden Eindruck, doch mit Entsetzen muss er feststellen, dass auch sie einen der Sender an der Hand trägt.

Allerdings scheint ihre Gruppe einen Weg gefunden zu haben, sich gegen die Regeln des Spiel zu stellen und einen eigenen Weg zu gehen. Sie versuchen friedlich mit einander zu leben und sich zu unterstützen, obwohl sie bereits sieben Leute sind. Doch mit Ryoutas Ankunft scheint sich alles zu ändern, denn es geschieht ein Mord … und für die anderen ist klar – nur er kann dahinter stecken.



Meinung:
Endete der sechste Band von Btoom! noch mit einem Paukenschlag, so scheint der nächste die Spannung noch einmal zu erhöhen. Denn auch wenn Ryouta die Insel nicht verlassen hat, und an eine andere Gruppe von Spielern geraten ist, scheint die Situation ganz anders, als wie er sie kennt. Denn diese Schicksalsgenossen halten überraschenderweise zusammen – keiner scheint ein Interesse daran zu haben, die anderen umzubringen.

Die Geschichte konzentriert sich ganz auf den jungen Spieler und die veränderte Situation, mit der er fertig werden muss, zumal er seinen neuen Gefährten erst einmal ausgeliefert ist, da er durch seine Verletzung nicht viel machen kann. Aber er merkt schnell, wie brüchig der Friede in dieser Gemeinschaft ist, und spürt genau, das einige mit Sicherheit falsch spielen.

Durch den abrupten Wechsel zu einem ganz anderen Szenario, bleibt die Geschichte spannend, gerade weil der Künstler nicht vergisst, dass auch die Entwicklungen hinter den Kulissen, die er selbst vor einigen Bänden angestoßen hat, weitergesponnen werden müssen. Nach und nach wird so auch der Hintergrund immer dichter – gibt nicht nur der Action Futter.

Spannend und abwechslungsreich kommt dieser Band daher, bietet neue Helden und Schicksale aber auch interessante Erkenntnisse, die noch neugieriger auf die Fortsetzung machen, da die Enthüllungen scheinbar gerade erst ihren Anfang genommen haben. Das hebt die Serie auch weiterhin aus der Masse ähnlich gestalteter Action-Mangas heraus.



Fazit:
Btooom! führt den Helden im siebten Band in ein neues Szenario, dass aber ähnlich gefährlich ist wie die alten, wenn nicht noch mehr, da seine Feinde jetzt nicht offen agieren sondern geschickt hinter den Kulissen zu manipulieren versuchen, was die Serie auch weiterhin ungemein spannend macht.

BTOOOM! 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

BTOOOM! 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 14,00

ISBN 13:
978-3842010970

390 Seiten

BTOOOM! 7 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine gute Mischung aus Action und Drama
  • Der Hintergrund wird angemessen weitergesponnen
  • Die Spannung bleibt durch neue Andeutungen erhalten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.05.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Prison School 001
Die nächste Rezension »»
Justice League Paperback 5: Trinity War 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.