SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fairy Tail 33

Geschichten:
Fairy Tail 33
Kapitel 274-282
Extraseiten

Autor, Zeichner und Tuscher: Hiro Mashima
Übersetzung: Karsten Küstner

Story:
Die fähigsten Mitglieder der Magier-Gilde Fairy Tail waren sieben Jahre lang verschwunden. Die einstmals so hoch geachtete Gemeinschaft ist schwer abgestürzt. Natsu und seine Freunde sind bereit jede Herausforderung anzunehmen um sich wieder als Nummer 1 zu beweisen.
Diese Gelegenheit lässt nicht lange auf sich warten. Eine Vorführung großer Magie soll helfen Fairy Tail wieder zu altem Ruhm zu führen. Leider versagen die Magier auf ganzer Linie.

Die Fairys müssen zusehen, dass sie bei dem Wettkampf aufholen und machen sich mit neuen Ideen frisch ans Werk.
Doch im Hintergrund des Spektakels ereignen sich mysteriöse Begebenheiten. Diese werden erst so richtig seltsam als sich abzeichnet, das der oberste Ritter Arkadios in diese Angelegenheit verwickelt zu sein scheint.


Meinung:
Die Abenteuer der Magiergilde Fairy Tail werden wieder so richtig skurril. Zu den beliebten Protagonisten gesellen sich neue Hauptakteure. Dabei ist die Grenze zwischen Freund und Gegner recht schwammig. Immerhin gilt es einen Wettkampf auszutragen. Doch seltsame Ereignisse hinter den Kulissen legen den Verdacht nahe das es hier um mehr geht als einen freundschaftlichen Wettkampf.

So wird die Figur des obersten Ritters Arkadios in den Vordergrund der Ereignisse gestellt. Dieser Charakter wird sehr undurchschaubar angelegt und so dürfen die Leser und Leserinnen der Serie munter bei einem bewährten Ratespiel mitmachen. In welche Fraktion gehört dieser Ritter? Ist er ein Freund oder doch ein Feind. der aufgehalten werden muss?

Zu den abenteuerlichen Ereignissen präsentiert Hiro Mashima wieder bewährte Illustrationen. Diese punkten mit heißen Girls in gewagten Outfits und gestandenen Mannsbildern mit Muskelmasse, die attraktiv und agil in Szene gesetzt werden. Zu Beginn eines neuen Kapitels werden ganzseitige oder sogar über zwei Seiten reichende großformatige Bilder gezeigt. Diese wirken weit ausgereifter als die Panels der Geschichten. Zudem gibt es wieder liebevolle Details zu sehen. Die vielfältigen Monster sowie adäquate gezeichnete Gegner lassen das Herz der Fans höher schlagen.

Der Band endet mit einem gut gesetzten Cliffhanger. Dies dürfte die Neugier auf den Folgeband enorm steigern.


Fazit:
Der 33te Manga um die verrückt-liebenswerten Figuren der Magiergilde Fairy Tail beinhaltet wieder alles was Fans so mögen. Es gibt rätselhafte Vorkommnisse, attraktive Figuren und actionreiche Kampfgelage.


Fairy Tail 33 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fairy Tail 33

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-79643-1

180 Seiten

Fairy Tail 33 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein neuer Wettkampf spaltet die Gemüter
  • Sexy Girls in heißen Outfits, attraktive Kerle mit reichlich Muskelmasse
  • Gewohnt adäquate Illustrationen, die mit liebevollen Details versehen wurden
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.04.2015
Kategorie: Fairy Tail
«« Die vorhergehende Rezension
Alisik 4: Tod
Die nächste Rezension »»
Wonderland - Der neue Wahnsinn 3: Road-Trip des Horrors!
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.