SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Brynhildr in the Darkness 7

Geschichten:
Brynhildr in the Darkness 7
Autor und Zeichner:
Lynn Okamoto

Story:
Die Organisation „Vilgólf“ ist den „Magierinnen“ immer noch dicht auf den Fersen. Das Ziel: Diejenigen zu vernichten, die nicht mehr kontrolliert werden können, und die wieder einzufangen, die man noch beherrschen kann. Doch ist das wirklich so einfach wie der Leiter der Gruppe denkt?

Er schickt die S-Klasse-Magierin Valkyria los, um Kotori zurückzubringen und den Rest der Flüchtigen zu vernichten. Doch diese beschließt, einfach nicht mitzuspielen, bringt ihre Aufpasserinnen um und nimmt deren Medizin an sich und macht sich einfach aus dem Staub, ohne eine Spur zu hinterlassen.

Auch wenn die Mädchen immer noch auf Ryouta und seine Freunde setzen können, die fieberhaft  daran arbeiten einen Ersatz für die Medizin zu finden, von der ihr Leben abhängt, so bleibt ihnen doch nur ein kurzer Moment der Ruhe, denn sie werden in ihrer sicher scheinenden Zuflucht nicht nur von Valkyria attackiert, es taucht kurze Zeit später auch noch eine weitere Magierin auf …



Meinung:
Brynhildr in the Darkness schraubt im siebten Band die Action etwas zurück. Die Künstlerin nimmt sich nun die Zeit, die Beziehungen in der Gruppe etwas genauer auszuarbeiten und damit die Grundlagen für spätere Konflikte und Gefahren zu schaffen. Denn man merkt dadurch sehr schnell, dass nicht alle gegenüber ihren Schicksalsgefährtinnen offen sind

Dadurch tritt allerdings die Handlung selbst auf der Stelle. Die Bedrohung durch die Organisation rückt wieder in den Hintergrund, man erfährt nichts weiteres über die Aliens, die zum Teil der Magierinnen geworden sind, ebenso sehr bleiben die Schattenmänner rätselhaft. Auch Ryouta rückt ein wenig in den Hintergrund.

Es scheint, als sei die Normalität in die Gruppe zurückgekehrt, denn die Mädchen nehmen sich viel Zeit für ihre Bedürfnisse, genießen das Bad in einer warmen Quelle und alles, was damit zusammenhängt.

Alles in allem gibt das auch den bisher eher blassen Nebenfiguren ein bisschen mehr Tiefe, aber es bleibt zu hoffen, dass die Geschichte im nächsten Band dann doch wieder mehr Fahrt aufnimmt und den Hintergrund endlich ausbaut.



Fazit:
Im siebten Band von Brynhildr in the Darkness kehrt wieder die Ruhe ein, aber es bleibt zu hoffen, dass der Blick auf die Gruppe der Magierinnen und ihre Interaktionen auch Auswirkungen auf zukünftige Entwicklungen haben wird und nicht nur nettes Geplänkel bleibt.

Brynhildr in the Darkness 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Brynhildr in the Darkness 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842010178

192 Seiten

Brynhildr in the Darkness 7 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte erlaubt sich tiefere Einblicke in die Beziehungen
  • Auch Nebenfiguren erhalten ein wenig Profil
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.04.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Scary Lessons 13
Die nächste Rezension »»
Tramp Gesamtausgabe 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.