SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Cosplay Detective

Geschichten:
Cosplay Detective
Autor:
Ryo Kurashina
Zeichner: Maya Miyazaki

Story:
Ryotsu studiert normalerweise, verdient sich aber auch noch etwas für ihren Lebensunterhalt dazu, indem sie bei einem Privatdetektiv arbeitet, obwohl sie eigentlich eher kontaktscheu ist und sich nur wenig an andere herantraut, vor allem wenn sie solche Herzensbrecher wie ihr Chef sind. Denn den erwischt sie regelmäßig mit anderen Frauen beim Sex im Büro.

Dennoch hat sie den Job nicht hingeworfen, weil sie eigentlich sonst ganz gut mit ihm zurechtkommt und genug Geld verdient, um auch noch ihr Hobby auszuleben. Denn wenn sie in ihre Cosplay-Kostüme schlüpft, wird sie zu einem ganz anderen Menschen und geht aus sich heraus.

Genau das macht sich ihr Chef zu Nutze, als sie, um die Tochter einer Klientin zu finden, in die Verkleidung einer Kellnerin in einem Maid-Cafe und die einer Hostess schlüpft und in einem zweiten Fall auch unentdeckt in einem Krankenhaus ermittelt. Doch mit einem hat sich nicht gerechnet – dass sie sich dadurch selbst in Gefahr bringt.



Meinung:
Wirklich Sinn macht die Handlung von Cosplay Detective nicht. Eigentlich dienen der Hintergrund und die Fälle nämlich nur dazu, um die Heldin in schlüpfrige Situationen zu bringen und dabei so gut wie ganz auszuziehen.

Schon die ersten Seiten deuten das an, kann man Ryotsus Chef doch beim intimen Zusammensein mit anderen Damen zusehen. So sehr die junge Heldin dabei auch unangenehm berührt sein mag, so ganz kann sie dann doch nicht weg schauen.

Die Fälle selbst sind einfach gestrickt und genau so schnell wieder gelöst, wie sie eingefädelt wurden, deshalb können die Künstler die erotischen Momente um so mehr in die Breite ziehen. Dabei wird Ryotsu jedes Mal so gut wie entblättert, auch wenn es letztendlich nicht zum Schlimmsten kommt.

Alles in allem sind die Zeichnungen für das Thema angemessen erotisch und geschmackvoll, die Geschichte ist ganz auf die Lusterfüllung ausgerichtet und das ganze wird zur Auflockerung auch noch mit einem guten Schuss Humor gespickt. Die romantischen Anklänge bleiben eher verhalten und sind wie auch der Rest der Handlung nur Nebensache.



Fazit:
Cosplay Detective ist keine spannende Kriminalgeschichte, sondern eher eine leichtfüßige Komödie um Liebe und Leidenschaft, die sich selbst nicht ganz ernst nimmt. Daher sollten Fans auch keine komplexe Handlung sondern eher schlüpfrige Szenen erwarten.

Cosplay Detective - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Cosplay Detective

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

ISBN 13:
978-3770484423

196 Seiten

Cosplay Detective bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine leichtfüßige Komödie um Lust und Leidenschaft
  • Die Geschichte nimmt sich absolut nicht ernst
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.04.2015
Kategorie: Cosplay Detective
«« Die vorhergehende Rezension
Inu Yasha New Edition 3
Die nächste Rezension »»
Gezielte Verwirrung 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.