SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blast of Tempest 6

Geschichten:
Blast of Tempest 6
Autor:
Kyo Shiodaira
Zeichner: Ren Saizaki
Story-Composition: Arihide Sano

Story:
Viel ist geschehen, seit Mahiro Fuwa seine Eltern und die Stiefschwester unter seltsamen Umständen verloren hat und nur ein Jahr später selbst verschwindet. Sein Freund Yoshino versucht ihn wiederzufinden und wird so überraschend in eine phantastische Geschichte hineingezogen. Denn als Mahiro wieder auftaucht, bittet dieser ihn, ihn in einem Kampf zu unterstützen.

Denn sie sollen gemeinsam für die geheimnisvolle Hakaze Kusaribe gegen eigenen Clan kämpfen, der den „Baum der Schöpfung“ hütet. Eigentlich war sie die Anführerin, aber Samon hat sie aus dieser Stellung vertrieben und plant aus ihm den „Baum des Endes“ zu erschaffen, der auch die gesamte Welt zerstören könnte.

Mahiro und Yoshino haben sich in den Handel eingelassen und müssen sich nun in der epischen Auseinandersetzung bewähren, aber auch ihr normales Leben in der Schule bewältigen, was nicht immer einfach ist, wenn unterschiedliche Interessen aufeinander treffen und die Feinde, die sie aufhalten wollen, überall lauern können.



Meinung:
Man könnte ja denken, dass Blast of Tempest eine Action-Serie ist, aber das trifft nicht zu. Die Künstler bieten zwar auch Konflikte und Zweikämpfe, nehmen sich aber bewusst die Zeit um den Hintergrund und seinen Mythos aufzubauen. In diesem Sinne schreitet die Handlung nur langsam voran und wirkt eher gemächlich.

Zudem lernt man die Figuren sehr gut kennen, werden sie doch auch in ihrem alltäglichen Umfeld vorgestellt. Beziehungsgeflechte entwickeln sich glaubwürdig und zeigen, wie sehr sich die Macher mit ihrer Story identifizieren. Allerdings ist es dadurch auch nicht einfach, später in die Handlung einzusteigen, da es leider nicht einmal eine kleine Vorstellung der Personen und der Geschichte gibt.

Alles in allem kommt die Geschichte auch in diesem Band nur sehr langsam in Gang. Die Figuren positionieren sich, damit sie im entscheidenden Moment eingreifen können und entdecken weitere Hinweise auf den Ursprung der Bäume, was der Handlung eine entscheidende Wendung geben könnte.

Das ganze spielt zwar in einem modernen Umfeld und unter anderem in einer Schule, phantastische Elemente sind aber reichlich vorhanden, so dass die Grenzen zwischen den Genres fließend sind und daher zahlreiche Fans ansprechen dürfte.




Fazit:
Blast of Tempest nimmt durch die aktuellen Enthüllungen eine interessante Wendung und bereitet langsam aber sicher den letzten Konflikt vor. Allerdings nehmen sich die Macher auch jetzt die Zeit, die Figuren und den Hintergrund weiter auszubauen.

Blast of Tempest 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blast of Tempest 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,95

ISBN 13:
978-3551766977

272 Seiten

Blast of Tempest 6 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein Abenteuer, das sich genug Zeit für den Hintergrund und die Figuren nimmt
  • Eine nette Mischung aus Mythen, Magie, realer Welt und einem Schuss Science Fiction
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.03.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Assassination Classroom 3
Die nächste Rezension »»
100 Bullets 14: Bruder Lono
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.