SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Citrus 1

Geschichten:
Citrus 1
Autor und Zeichner:
Sabou Routa

Story:
Yuzu muss sich völlig umstellen. Nicht nur, dass sie mit ihrer Mutter in eine neue Stadt gezogen ist, um dort mit ihrem Stiefvater zusammen zu leben, auch der Besuch einer neuen Schule steht an. Aber dort will sie gleich alles richtig machen und wirft sich in Schale, um möglichst schnell die Jungs zu beeindrucken und einen coolen Freund für sich zu finden. Aber schon der erste Schultag bringt die Ernüchterung.

Denn sie muss erfahren, dass es sich hier um eine reine Mädchenschule handelt, bei der es auch noch sehr strenge Regeln bezüglich des Verhaltens und der Kleidung gibt. Noch ehe sie das Gebäude betritt, wird sie von der jungen Schulpräsidentin Mei zurechtgewiesen, die die Gebote regelrecht zu leben scheint – kein Wunder, ist sie doch die Enkelin des Direktors. Yuta muss daher klein beigeben und Besserung versprechen.

Allerdings hat sie auch überrascht festgestellt, dass ihr Mei einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will und seltsame Gefühle in ihr auslöst. Als sie dann auch noch feststellen muss, dass das andere Mädchen genau die Tochter ist, die ihr Stiefvater mit in die Ehe bringt, gibt es keine Möglichkeit mehr, dem Chaos in ihrem Kopf Herr zu werden, und es kommt wie es kommen muss – schon bald entbrennt sie in Leidenschaft zu der Anderen, so wenig sie es auch will.



Meinung:
Citrus ist eine Liebesgeschichte der etwas anderen Art. Das merkt man schon nach den ersten Seiten, in denen die Heldin, die bisher immer nur Jungs im Kopf hatte plötzlich feststellt, dass sie genau die nicht aus dem Kopf bekommt, die sie eigentlich überhaupt nicht leiden kann. Der erste Band beschäftigt sich deshalb mit der Einführung der Charaktere und dem Aufbau der zarten Liebesbeziehung zwischen Yuta und Mei.

Gefühle stehen im Mittelpunkt der Geschichte – die eigene Wahrnehmung von Berührungen und Gerüchen, das Chaos im Kopf, wenn die Hormone anfangen verrückt zu spielen, etwas, was vermutlich viele der jugendlichen Leserinnen selbst kennen. Und wenn dann das Gegenüber auch noch auf einen selbst reagiert – dann ist alles vorbei … so auch in dieser Beziehung.

Liebenswert, manchmal ein wenig naiv, aber immer verspielt beschreibt die Künstlerin die Entwicklung der Liebe zwischen den Mädchen. Dabei zeigt sich schnell, das Mei ganz offensichtlich mehr Erfahrung mit den Gefühlen zu anderen Frauen hat, denn sie nimmt alles gelassener als Yuta, die völlig durch den Wind ist.

Immerhin nimmt sich Sabu Routa die Zeit, alles in Ruhe aufzubauen und logisch zusammenzuführen. Höhepunkt des Bandes ist die erste Erkenntnis – wie es mit den beiden jungen Mädchen weiter gehen wird, dürften vermutlich die nächsten Bände verraten und in den Intimitäten sicher noch expliziter werden. Zudem bringen die niedlichen Zeichnungen auch die richtige Stimmung.



Fazit:
Citrus ist eine eher seltene Liebesgeschichte zwischen zwei Mädchen. Die Künstlerin bringt ihre Helden warmherzig und mit viel Gefühl zusammen, vergisst dabei aber auch nicht, ein wenig Spannung durch äußere Einflüsse einzubringen, die auch die Handlung voran treiben.

Citrus 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Citrus 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842011854

168 Seiten

Citrus 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine geschmackvoll in Szene gesetzte lesbische Liebesgeschichte
  • Niedliche und detailreiche Zeichnungen spiegeln die Gefühle ansprechend wieder
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.03.2015
Kategorie: Citrus
«« Die vorhergehende Rezension
Swamp Thing 5: Der König ist tot
Die nächste Rezension »»
Shakugan no ShaNa X Eternal Song 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.