SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.654 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Totally Captivated 4

Geschichten:
Totally Captivated 4
Autor & Zeichner:
Hajin Yoo

Story:
Ewon Jun hat die Liebe seines langjährigen Freundes Jiho verspielt, denn der Versuch ihn zurück zu gewinnen ist auf ganzer Linie gescheitert. Dafür hat er einen neuen Geliebten gefunden, den ebenso geheimnisvollen wie widersprüchlichen Mookyul, der ihrer beider Boss ist. Inzwischen weiß er auch, dass sie beide sich sogar von früher her kennen – schon in der Schule miteinander zu tun hat.

Doch während Ewon immer noch fleißig Betriebswirtschaft studiert, ist Mookyul einen anderen Weg gegangen. Ein älterer Mann hat sich seiner angenommen und ihn in sein Unternehmen eingebunden, hat aus ihm eine respektablen Mann gemacht. Trotzdem glaubt Ewon nicht, dass dies ohne Gegenleistung erfolgt sein soll. Deshalb erwacht brennende Eifersucht in ihm, als er Mookyul und seinen Gönner alleine lassen muss, und später beobachten kann, wie vertraut die beiden miteinander umgehen.

Allerdings scheint auch Mookyul ihm und seiner Liebe nicht wirklich zu trauen, denn als er Ewon einmal zu Freunden begleitet, die mit ihm studieren, macht er gegenüber dem besten Kumpel des Studenten seine Besitzansprüche geltend. Es scheint ihm nicht zu gefallen, dass Ewon viel mehr Männerherzen zufliegen als gedacht und zwischen ihm und anderen vielleicht sogar noch etwas läuft.



Meinung:
Besaßen die ersten drei Bände von Totally Captivated noch so etwas wie eine Nebenhandlung, sieht es diesmal ganz anders aus. Thema ist allein die Beziehung zwischen Ewon und Mookyul, und das Vertrauen, dass sie ineinander setzen. Dass es mit dem noch nicht all zu weit her ist, zeigen die beiden verschiedenen Konstellationen.

Leider verzichtet die Künstlerin darauf, mehr Details aus der Vergangenheit von Mookyul zu enthüllen. Die Verbindungen zur Mafia sind immer noch vage und spielen keine besondere Rolle, so dass auch das Verhältnis zu einem väterlichen Gönner eher schleierhaft bleibt. Handfester ist da schon der Umgang Ewons mit seinen Kommilitonen.

Alles in allem geschieht in diesem Band relativ wenig, wenn man einmal von dem eifersüchtigen Geplänkel zwischen den Helden absieht, das eher abstrus als realistisch wirkt. Gerade hier hätten ein paar kleine Enthüllungen ein wenig mehr Glaubwürdigkeit verlieren, aber so hängen viele Gefühle eher im Raum.

Die Spannung bleibt deswegen eher moderat und überschaubar. Letztendlich werden wohl vor allem Leser zufriedengestellt, die ein wenig Drama und Eifersucht in der Liebe mögen und nicht so viele intime Liebesszenen brauchen.



Fazit:
Totally Captivated kommt im vierten Band zum Stehen. Das eifersüchtige Geplänkel bringt die Hauptfiguren nicht wirklich weiter, zumal in erster Linie Klischees bedient werden, die man aus der „Boys Love“ zur Genüge kennt und der Hintergrund viel zu schwammig bleibt.

Totally Captivated 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Totally Captivated 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842010642

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Figuren und Liebesszenen sind geschmackvoll gestaltet
Negativ aufgefallen
  • Die Handlung verliert sich diesmal in reinem Geplänkel
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.03.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Marvel Exklusiv 112: Shanna - Das Überleben des Stärksten
Die nächste Rezension »»
The Movie 1: Naruto-Geheimmission im Land des ewigen Schnees
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.