SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.556 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Pokémon SCHWARZ und WEISS 3

Geschichten:
Pokémon SCHWARZ und WEISS 3
Abenteuer 12-19
Story: Hidenori Kusaka
Zeichnungen: Satoshi Yamamoto
Übersetzung: Matthias Wissnet

Story:
Der Pokémon-Trainer Schwarz will eines Tages als Sieger der Pokémon-Arena dastehen.
Team Plasma, die mit ihrer hartnäckigen Propaganda darauf plädieren alle Pokémon frei zu lassen, kommt ihm dabei in die Quere. Immerhin stellt sich die Frage, wie soll er in Turnieren mitwirken wenn alle Pokémon in die freie Wildbahn entlassen werden. Die Chefin der BW Weiß, ist von ähnlichen Problemen betroffen. Weiß, auf Pokémon spezialisierte, Künstleragentur soll ihren großen Traum erfüllen, eines Tages einen Superstar hervorzubringen.
Kein Wunder also, das es zu Reibereien mit Team Plasma kommt. Schwarz und Weiß entschließen sich gemeinsam die Abenteuer zu bestreiten, die dadurch auf sie zukommen.


Meinung:
Die Story um Schwarz und Weiß beinhaltet, wie in der Originalserie, vor allem eines, spektakuläre Kämpfe, der verschiedenen Pokémon. Durch Team Plasma wird eine andere Seite aufgezeigt. N, der König von Team Plasma, besitzt die besondere Gabe, die Gefühle der Pokémon zu verstehen. Dies kommt dem eigentlichen Anführer des Teams, G-CIS, sehr entgegen da dies seine Ansichten und Befürchtungen, hinsichtlich der gezähmten Pokémon, bestätigt.
Inwieweit allerdings ehrliche Absichten und persönliche Ambitionen miteinander in Einklang zu bringen sind, wird im Laufe der verschiedenen Abenteuer wohl noch zu Tage treten. Ob alle Mitglieder von Team Plasma wirklich nur Gut-Menschen sind, wird sich im Laufe der Zeit zeigen.
Schwarz und sein Pokémon Floink erinnern stark an die Anfänge des niedlichen Ash. Wie die Figuren der ersten Pokémon-Serie sind auch sie große Sympathieträger. Ihre Interaktionen mit Weiß sind ebenfalls an die der Originalserie angelehnt. Bell und Cheren komplettieren die Gruppe um Schwarz und Weiß. Sie agieren als Helfer und treue Freunde in der Not.
Zu den bewährt inszenierten Abenteuern, die vom Autor Hidenori Kusaka inszeniert werden, steuert Satoshi Yamamoto gewohnt qualitative Illustrationen bei. Dank dieser beiden Talente, die gut miteinander harmonieren, werden Fans des Genres mit Geschichten verwöhnt, die alles beinhalten was Fans an den Pokémon so mögen. Interessante, vielfältige Pokémon, tolle Freundschaften und interessante Abenteuer. Dazu bekommen sie einen Gegner, der nicht so ohne weiteres als ´Böse` bezeichnet werden kann.


Fazit:
Fans werden mit bewährten Abenteuern ganz im Stil des Pokémon-Universums verwöhnt. Dazu gibt es detailreiche Illustrationen, die keine Wünsche offen lassen.


Pokémon SCHWARZ und WEISS 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Pokémon SCHWARZ und WEISS 3

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 5,99

ISBN 13:
978-3-86201-734-8

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Adäquate Abenteuer aus der Welt der Pokémon
  • sympathische Protagonisten
  • adäquate Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.02.2015
Kategorie: Pokmon Adventures
«« Die vorhergehende Rezension
The Art of Assassin´s Creed Unity
Die nächste Rezension »»
Sillage 16: Das Böse im Blut
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.