SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.249 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Arata Kangatari 20

Geschichten:
Arata Kangatari 20
Autor und Zeichner:
Yuu Watase

Story:
Die Gefährten sind gerettet – und das haben sie nicht Arata Hinohara zu verdanken, sondern ausgerechnet Masato. Denn ausgerechnet unterwirft sich der Shou Isora, der bisher kaum zu unterwerfen war. So dankbar Arata seinem ehemals besten Freund und jetzigem Gegenspieler auch ist – er fragt sich, wie das weiter gehen mag. Aber die Absichten der Shin-Shous werden leider auch immer klarer.

Aus diesem Grund nimmt er Verbindung zu Arata auf, der immer noch in der Menschenwelt gegen Harunawa kämpft, einem Shou, der zum Tausch gegen Masato auf die Erde gekommen ist. Zwar musste der skrupellose Krieger bereits eine Niederlage einstecken – aber das stört ihn nicht daran, ihnen weiterhin zuzusetzen, will er doch verhindern, das Imina Oribe an Kraft gewinnt.

Sie scheint nämlich die echte Erbin der Hime-Ou zu sein, die einzige, die die Machtergreifung der Shin-Shous noch aufhalten kann. Gut nur, dass die beiden Aratas in einem kurzen Gespräch ihr Wissen miteinander austauschen können, auch wenn ihnen nicht die Zeit bleibt, sich weiter zu beraten.

Den der nächste Shou wartet auf Arata Hinohara … und damit neue Gefahren und Herausforderungen, die wieder einen der Sinne besonders fordern werden.



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Nach der Action der letzten Bände kehrt in Arata Kangatari wieder ein wenig Ruhe ein, die dazu genutzt wird, Wissen und Informationen auszutauschen, um damit den magischen Hintergrund weiter auszuarbeiten und damit auch den Figuren ein wenig mehr Tiefe zu verleihen. Vor allem Hinohara erfährt einige wissenswerte Details, die ihm auf seiner Queste helfen könnten.

Gefühle bleiben ebenfalls nicht aus – die Mädchen an der Seite der beiden Aratas spüren nun immer deutlicher die Verbindung zu ihren beiden Helden – so dass auch die romantische Seite der Geschichte zum Zuge kommt und nicht vernachlässigt wird.

Natürlich warten schon weitere Herausforderungen auf die Helden, aber man merkt jetzt auch, dass sie nicht mehr ganz so unvorbereitet in die Konfrontationen gehen – sie haben tatsächlich dazu gelernt und wissen jetzt, auf was sie im Kampf gegen die Shous achten müssen.

Alles in allem beweist aber auch dieser Band, dass Yuu Watase die Fäden ihrer Geschichte immer noch fest in den Händen hält und genau weiß, was sie ihren Lesern bieten muss, um genug aber nicht zu viel zu verraten und dabei auch die Figuren und den Hintergrund nicht vergisst. Zudem löst sie sich auch in diesem Band wieder mehr von den ihr eigenen Klischees, so dass man weitere Überraschungen erwarten darf.



Fazit:
Arata Kangatari bietet auch im nunmehr zwanzigsten Band ein Abenteuer, in dem sich Action und Spannung die Waage mit der Entwicklungen bei den Figuren und dem komplexen Hintergrund halten. Wie immer ist die Liebe das Salz in der Suppe, bleibt aber angenehm zurückhaltend, so dass auch Fantasy-Fans weiter ihren Spaß an der Geschichte haben werden

Arata Kangatari 20 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Arata Kangatari 20

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3770482801

192 Seiten

Arata Kangatari 20 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Wieder sorgen überraschende Wendungen für genügend Spannung
  • Viele wichtige Informationen bauen den Hintergrund und die Figuren aus
  • Detailreiche Zeichnungen sorgen für die richtige Atmosphäre im Fantasy-Abenteuer
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.01.2015
Kategorie: Arata Kangatari
«« Die vorhergehende Rezension
Area D 4
Die nächste Rezension »»
Attack on Titan 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.