SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Detektiv Conan 77

Geschichten:
Detektiv Conan 77
Fall 1-11
Autor, Zeichner und Tuscher: Gosho Aoyama
Übersetzer: Josef Shanel und Matthias Wissnet

Story:
Der junge Detektive Shinichi Kudo wurde von seltsamen Männern in Schwarz vergiftet. Was diese nicht ahnen, der Sohn eines Kriminalautors überlebte das Attentat. Sein Körper verwandelte sich aber Aufgrund des Giftes in den eines kleinen Jungen zurück. Seither nennt er sich Conan Edogawa. Er hilft Inspektor Kogoro, dem Vater seiner Freundin Ran, beim Aufklären von Kriminalfällen, immer in der Hoffnung seinem Ziel sich wieder in Shinichi Kudo zu verwandeln näher zu kommen.

Inspektor Tagaki wurde entführt doch eine heiße Spur verläuft im Sand, da der Täter sich vergiftete. Durch seinen Tod stehen die Ermittler wieder am Anfang. Jetzt bleibt nur eine Frage: Wo zum Teufel befindet sich das Versteck des Entführten? Conan sucht fieberhaft nach Hinweisen. Zusammen mit seinen Freunden verfolgt er kurz darauf eine heiße Spur im aktuellen Fall.


Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Die Kriminalfälle von Detektiv Conan werden von Band zu Band souverän und mit immer neuen, überraschenden Erkenntnissen gelöst. Dabei ist die akribische Polizeiarbeit, die der zum Kind verwandelte junge Mann leistet, immer logisch und Conan strotzt nur so vor Ideen. Kleinigkeiten die anderen Ermittlern nicht auffallen ermöglichen ihm seine Fälle zu lösen.

Der Erfinder von Detektiv Conan, Gosho Aoyama vermag auch nach 77 Bänden sein Publikum mit immer interessanteren Geschichten zu fesseln. Der Mangaka, aus dessen Feder auch die Figur von Kaito Kid stammt, der eine perfide Ähnlichkeit mit dem jungen Shinichi aufweist, verwendet sehr detaillierte Illustrationen. Diese zeigen wie sehr er sich seiner Figur verbunden fühlt. Häuser, Straßen, Autos, Kleidung, dies alles wird in akribischer Kleinarbeit skizziert und die Story so zum Leben erweckt.

Dank Protagonisten wie Ran und Kogoro gibt es zudem romantische und auch sehr lustige Momente. Es ist immer wieder überraschend wie schnell sich Fans in die Storys einfinden können. Diese werden als Kurzgeschichten verfasst doch es gibt natürlich einen Cliffhanger am Ende des Bandes, sodass sich der geneigte Leser bis zum nächsten Manga gedulden muss um das Ende des jeweiligen Kriminalfalles zu lesen.

Gosho Aoyama´s Detektiv Conan ist und bleibt ein Garant für spannende Kriminalfälle. Diese werden mit logischen Fakten und detektivischem Spürsinn gelöst. Der geniale Meisterdetektiv Conan Edogawa präsentiert scheinbar unlösbare Mordfälle und geniale Lösungen.


Fazit:
Die Kriminalfälle sind gewohnt knifflig und man hat viel Spaß beim Rätselraten. Wer war es den nun und welche Motive stecken dahinter? Welchen Fehler hat Conan entdeckt? Die Storys rund um die kuriosen Verbrechen enthalten auch ein wenig Humor und Romantik. Diese Zutaten werden gezielt und sehr gekonnt eingesetzt. Wer spannende Krimis mag ist bei diesem Manga genau richtig. Nicht hochmoderne, technische Hilfsmittel tragen zur Lösung der Fälle bei, nein, die gute alte Beobachtungs- und logische Kombinationsgabe führt hier zum Ziel. Wer die erfolgreich im TV gesendete, gleichnamige Anime-Serie mag, wird die Manga-Reihe lieben.


Detektiv Conan 77 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Detektiv Conan 77

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-8046-3

180 Seiten

Detektiv Conan 77 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Interessante Kriminalfälle, gekonnt gelöst
  • Vertraute Protagonisten
  • Akribische, sehr detailreiche Zeichnungen
  • ein Einstieg in die Serie ist jederzeit möglich
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(7 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.12.2014
Kategorie: Detektiv Conan
«« Die vorhergehende Rezension
Saga Valta: Buch 2
Die nächste Rezension »»
Sherlock Fox 1: Der Jäger
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.