SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 1001 Knights 2

Geschichten:
1001 Knights 2
Nacht 4-7
Autor und Zeichner: Yukiri Sugisaki

Story:
Naight und Yuta haben in den letzten Jahren ganz gut alleine durchs Leben geschlagen, auch wenn sie noch immer zur Schule gehen. Aber die Unterhaltszahlungen ihres Vaters und ihre eigenen kleinen Bemühungen, Geld zu verdienen, haben sie gut über Wasser gehalten.

Um ihrem Vater, der als Agent für eine geheimnisvolle Organisation in der Welt unterwegs ist, nachzueifern, haben sie schon früh selbst angefangen, als Detektive zu arbeiten und ihren Mitschülern zu helfen. Das kommt ihnen nun zugute, als die Unterhaltszahlungen ausbleiben und der sich nicht mehr meldet. Sie werden aktiv und nehmen seine Spur auf.

Die führt in den Wüstenstaat Dubai, in das berühmte Burj Khalifa. Dort machen sie den Hauptsitz der Leute ausfindig, für die ihr Erzeuger gearbeitet hat und werden – ehe sie sich versehen, ebenfalls mit in seine Welt gezogen. Man eröffnet ihnen überraschende und unangenehme Wahrheiten, denen sie sich schon bald stellen müssen.

Denn nicht nur dass Yuta von jemandem brdrängt wird, der den Jungen konsequent „Saif“ nennt, der bewusstlos gewordene Naight wird ebenfalls in die Welt des „Totengeist-Planeten“ gerissen, wo er sich nach seinem Erwachen nicht nur unbekannten Gefahren stellen muss, sondern auch denen, die etwas von ihm wollen und genau wissen, das auch ihn ein Geheimnis umgibt, das er selbst noch nicht kennt.



Meinung:
Von der Schülergeschichte ist bereits im zweiten Band von 1001 Knights nichts mehr zu spüren, spielt sie doch vor allem auf der magischen Welt des „Totengeist-Planeten“. Man versteht nun auch, warum die Organisation ihren Sitz im Orient hat.

Natürlich wird noch nicht alles verraten, aber der Leser bekommt zusammen mit Naight eine Ahnung, dass dieser und sein Zwillingsbruder viel tiefer in die Intrigen verwickelt sind, die sich bis auf die Erde auswirken. Denn man erzählt ihm eine Geschichte, die von Außen sehr leicht zu durchschauen ist.

Die Geschichte wartet zudem diesmal mit sehr viel Action auf, damit sich die Helden und ihre Verbündeten auch bewähren können und einen Vorgeschmack von den Mächten bekommen, die ihnen gefährlich werden könnten. Dadurch tritt der Hintergrund zunächst etwas zurück, was sich aber gegen Ende wieder ausgleicht.

Alles in allem bleibt die Handlung spannend, da trotz aller Enthüllungen und Antworten doch weitere Fragen aufgeworfen werden, die neugierig auf die Fortsetzung machen. Allerdings sollte man nicht zu viel Tiefe erwarten, da die Künstlerin doch weitaus mehr auf Action setzt als auf die Ausarbeitung eines komplexen Hintergrunds.



Fazit:
Auch der zweite Band von 1001 Knights wird mit flotter Feder erzählt und setzt das Fantasy-Abenteuer spannend und dramatisch fort, auch wenn die Künstlerin darauf verzichtet, ihre Leser mit einem zu komplexen Hintergrund zu überfordern.


1001 Knights 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

1001 Knights 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842010758

164 Seiten

1001 Knights 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Actionreiche Fortsetzung magischen Geschichte
  • Detailreiche und dynamische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.11.2014
Kategorie: 1001 Knights
«« Die vorhergehende Rezension
Black Rock Shooter 1: Innocent Soul
Die nächste Rezension »»
Strobe Edge 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.