SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der erstaunliche Spider-Man 9

Geschichten:
Vor langer Zeit 1
Autor: Howard Mackie, Zeicher: Graham Nolan, Tuscher: Scott Koblish
Vor langer Zeit 2
Autor: Howard Mackie, Zeicher: Graham Nolan, Tuscher:


Story:
Nachdem Cletus Kasady seines Symbionten beraubt wurde, wird er vom Ruf eines anderen Symbionten in die Negativzone gelockt. Spider-Man verfolgt ihn, erhält auf der anderen Seite ein neues Kostüm, und trifft auf Blastaar, der eine Invasion der Erde plant - mit Kasady als Verbündetem. Zusammen mit dem Helden dieser Welt, Dusk, kann Spidey Blastaar und Kasady, der sich mit dem Symbionten verbunden hat, besiegen. Dabei öffnet sich ein Riss im Raumzeit-Kontinuum und Carnage und Spider-Man gelangen wieder nach Hause.

Meinung:
Es gab eine Zeit, und zwar vor Byrnes kollosalem Byrne-Out, da war die Negativzone ein Garant für gute Geschichten. Diese Zeiten sind offensichtlich vorbei. Abgesehen vom leidlich guten Artwork bietet dieses Heft nur ärgerlichen Quatsch statt guter oder gar intelligenter Unterhaltung. Um nur einige Punkte zu nennen: Mary Jane ist also tot. Wir glauben natürlich kein Wort, aber Peter, der ja nicht weiß, dass er ein Produkt vorrübergehend unzurechnungsfähiger Autoren ist, sollte jetzt erst mal etwas Trauer zeigen - anstatt sprücheklopfend die Negativzone aufzumischen. Dann ist da die Sache mit seinem Kostüm, dass sich in der Negativzone ohne Angabe von Gründen verändert - weil es einfach keinen Grund gibt, außer dass mit diesem Kostüm die in den Staaten aktuelle Spider-Man Cartoon Serie gepusht werden sollte. Was den Symbiont betrifft: Wer hat ihn denn in der Negativzone im Dreck verbuddelt? Lockjaw? Und wie kann er Cletus, der nicht mal Venom “spürt”, zu sich in die Negativzone ziehen? Und a pro pos Cletus: Wie hat der sich eigentlich befreit? Diese Geschichte hat so viele Löcher, dass man einem Achtklässler darauf eine 4 gegeben hätte. Und das wirklich faszinierende: Sie war gar nicht von Byrne.

Der erstaunliche Spider-Man 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der erstaunliche Spider-Man 9

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 6.95/3.54

52 Seiten

Der erstaunliche Spider-Man 9 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Nette Farben
Negativ aufgefallen
  • Grottenschlechte Geschichte
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.01.2004
Kategorie: Spider-Man
«« Die vorhergehende Rezension
Der erstaunliche Spider-Man 8
Die nächste Rezension »»
Real Bout Highschool 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.