SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman: Legenden des dunklen Ritters - Gothic

Geschichten:
Gothic
“Gothic” Legends of the Dark Knight 6-10“
Autor: Grant Morrison
Zeichner: Klaus Janson
Inker: Klaus Janson
Colorist: Steve Buccellato
Übersetzer: Jörg Faßbender



Story:

Gothams Gangsterbosse werden von einem gnadenlosen Mörder in Angst und Schrecken versetzt. Die Furcht vor Whisper geht sogar so weit, dass man Batman um Hilfe bittet. Der Mitternachtsdetektiv verfolgt die Spur jedoch aus ganz eigenen Gründen. In Batman keimt ein schrecklicher Verdacht, der seinen Ursprung in Bruce Waynes Kindheit hat. Kann die Legende eines mittelalterlichen Klosters Licht ins Dunkel bringen und den skrupellosen Whisper aufhalten?



Meinung:

Eine Geschichte aus den Anfangstagen des dunklen Ritters. Batman muss sich seine Sporen als Gothams Beschützer erst noch verdienen. Sein Ehrenkodex ist jedoch schon ausgeprägt und so lässt er sich nicht lange bitten, den Mörder der Gangsterbosse dingfest zu machen. Diesen Aufhänger nutzt Autor Grant Morrison um ein mehrschichtiges Mysterium zu erzählen, das enger mit Batman verknüpft ist, als es zuerst den Anschein macht. Dies ist gleichzeitig der größte Schwachpunkt der Handlung. Der gesamte Bezug zu Bruce Waynes Vergangenheit wirkt stark konstruiert und unzählige Details unglaubwürdig. Ansonsten kann man bereits die erzählerischen Qualitäten, die der Schotte Jahre später regelmäßig unter Beweis stellen wird, erkennen. So zitiert Morrison immer wieder aus klassischer Literatur von Shakespeare oder Milton. Der Bezug zu diesen Klassikern besteht nicht nur aus Zitaten, auch viele Motive dieser Epochen haben Einfluss auf Gothic genommen.

Gezeichnet wurde diese fünfteilige Geschichte von Klaus Janson, der sich vor allem als Tuscher einen Namen gemacht hat. Durch viele Schraffuren wirken die Panels plastisch. Bei der Wahl der Perspektive gibt sich Janson experimentierfreudig und erzeugt so viele überraschende Bilder. Hin und wieder geraten die Proportionen aus dem Ruder. Darüber hinaus fallen manche Ungereimtheiten unangenehm auf. So läuft Batman bei einem Tauchgang eine Treppe hinauf, was selbst für den dunklen Ritter nur schwer zu bewältigen wäre. Die dezente Kolorierung unterstreicht den alten Charme der Zeichnungen, die wenig mit den knallig bunten rasanten Batmancomics der Moderne zu tun haben.



Fazit:

Vielschichtige, aber stark konstruierte Geschichte aus Batmans Anfangsjahren, die durch die düstere Atmosphäre einen dezenten Grusel erzeugt.



Batman: Legenden des dunklen Ritters - Gothic - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman: Legenden des dunklen Ritters - Gothic

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14.99

132 Seiten

Batman: Legenden des dunklen Ritters - Gothic bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • gruselige Atmosphäre
  • experimentierfreudiger Zeichner
Negativ aufgefallen
  • stark konstruiert
  • visuelle Ungereimtheiten
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.10.2014
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Nowhere Men Band 1: Schlimmer als der Tod
Die nächste Rezension »»
Fevre Dream - Fiebertraum 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.