SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Avatar - Der Herr der Elemente 9: Der Spalt 2

Geschichten:
Avatar: Der Herr der Elemente 9: Der Spalt 2
Autor:
Gene Luen Yang
Zeichungen: Gurihiru
Übersetzung: Jaqueline Stumpf

Story:
Zusammen mit seinen Freunden und seinen ersten Schülern beschließt Avatar Aang die alten Sitten seines Volkes wiederaufleben zu lassen. Angeregt durch eine Vision seiner früheren Inkarnation Yangchen, begibt er sich mit ihnen an einen alten Kult- und Meditationsplatz der Luftnomaden.

Allerdings müssen die Gefährten schon bald feststellen, dass er längst nicht mehr so verlassen ist, wie sie gedacht haben. In den letzten Jahren haben Angehörige der Feuernation und des Erdkönigreichs dort eine Fabrik und Raffinerie errichtet und arbeiten mit Erfolg zusammen.

Diese Bemühungen mögen zwar gesellschaftlich lobenswert sein, aber sie haben auch Kräfte geweckt, mit denen die eher wissenschaftlich und technisch ausgerichteten Leiter der Anlage nichts anfangen können. Sie wollen Aang sogar verwehren, sich mehr mit den mysteriösen Vorkommnissen zu beschäftigen, aber der lässt sich nicht davon abhalten und findet seinen eigenen Weg, das Rätsel zu lösen.

Derweil erlebt auch Toph durch ein Wechselbad der Gefühle. Auf der einen Seite lernt sie einen netten jungen Mann kennen, der erstmals Emotionen ihr ihr weckt, die er nicht wirklich einschätzen kann, auf der anderen Seite sieht sie aber auch ihren Vater wieder … und das erste Zusammentreffen ist mehr als ernüchternd.



Meinung:
Der Spalt ist einer der Titel die die Lücke zwischen Avatar der Herr der Elemente und „Die Legende von Korra“ schließen wollen und gleichzeitig neue, spannende Abenteuer von Aang und seinen Freunden erzählen, die auch die Magie der Welt berücksichtigen.

Aber diese Miniserie ist mehr als das, bekommt doch nun auch Toph ihre Geschichte und darf sich mit einem Problem herumschlagen, vor dem sie bisher davongelaufen ist: Den Reaktionen ihrer Familie. Und diese schmerzt sie doch mehr, als sie bisher gedacht hat.

Die Umsetzung der Geschichte ist wieder einmal gelungen, spricht sie doch neben sehr nachvollziehbaren persönlichen Entwicklungen und Gefühlen, doch auch wieder die mystische Seite der Welt an, mit der Aang viel enger als alle seine Freunde verknüpft ist, und treibt so das Abenteuer voran.

Wie immer ist die Handlung abwechslungsreich und spannend gestaltet, neben Drama und Enthüllungen gibt es natürlich auch eine gute Portion von Humor, für die, wie auch schon in der Fernseh-Serie, zumeist Sokka verantwortlich ist, so dass auch diesmal die bekannte Stimmung gewahrt bleibt.



Fazit:
Der Spalt ist auch im zweiten Band eine weitere gelungene Ergänzung von Avatar: der Herr der Elemente, da die Geschichte auch weiterhin in sich stimmig bleibt und weitere interessante Aspekte zum Leben der Hauptfiguren und dem Hintergrund der Welt hinzufügt.

Avatar - Der Herr der Elemente 9: Der Spalt 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Avatar - Der Herr der Elemente 9: Der Spalt 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 7,90

ISBN 13:
978-3864253683

80 Seiten

Avatar - Der Herr der Elemente 9: Der Spalt 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte wird spannend und kurzweilig erzählt
  • Die Serie spiegelt auch diesmal die Atmosphäre der Serie wieder
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.10.2014
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Wonderland 9: Der Wahnsinn des Wonderlands
Die nächste Rezension »»
Wonderland - Der neue Wahnsinn 2: Die Wahnsinns-Party!
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.