SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Area D 3

Geschichten:
Area D 3
Altered. 18-27
Autor : Kyouichi Nanatsuki
Zeichner: Yang Kyung-Il

Story:
Als die Strahlung eines explodierenden Sterns vor zwölf Jahren die Erde erreichte, hatte das Auswirkungen, denn ein Teil der Menschen veränderte sich – manche wurden direkt zu Monstern, andere wahnsinnig und nicht wenige erhielten besondere Fähigkeiten. Durch einen terroristischen Zwischenfall aufgeschreckt, beschloss man nur einige Jahre später die „Altered“, so die neue Bezeichnung für diese Menschen, wegzusperren.

Dafür wurden sie auf eine geheimnisvolle Insel geschafft, deren Koordinaten nur wenige kennen. Dort fristen die Männer, Frauen und Kinder, die von der Gesellschaft nicht mehr gewollt werden, ein menschenunwürdiges Leben und sind der Willkür ihrer Wächter ausgeliefert. Um wenigstens ein wenig Schutz zu haben, haben sie sich in drei Banden zusammengeschlossen.

Wie hart das Leben ist, haben auch die Neuankömmlinge feststellen müssen, unter ihnen Jin, ein „Altered“ der „S“-Klasse. Dank eines Doktors, der sich als rettender Engel erweist, können sie die ersten Stunden überleben und erfahren so einige Geheimnisse der Insel. Aber das rettet sie auch nicht, als die Wächter auf sie aufmerksam werden und deren Anführerin Jins schreckliches Geheimnis verrät – ist doch er derjenige, der erst das heutige Schicksal der „Altered“ in die Wege geleitet hat.

Damit beginnt eine heftige Jagd auf Jin, der nicht damit rechnet, dass ihm noch jemand zur Seite stehen wird. Aber er verkennt dass er Freunde hat, als die anderen Gefangenen ihn attackieren und wird schließlich auch noch mit einer weiteren Macht konfrontiert, die das ganze Dilemma hinter den Kulissen zu koordinieren scheint.



Meinung:
Die Geschichte von Area D geht weiter seinen konsequenten Weg, der sich grundlegend von dem anderer Mangas unterscheidet, in denen außerirdische Einflüsse die Menschen verändern und die Welt ins Chaos stürzen. Denn anders als dort, sind die Mutanten den Normalen untergeordnet und haben nicht die Oberhand.

Aber es zeigt sich, dass einige dieses Zustand ändern wollen und daher schon länger ihre Fäden gesponnen haben. Ausgerechnet Jin ist besonders interessant für sie, daher steht er im Mittelpunkt der Intrigen und wird ordentlich gebeutelt.

Aber die überraschenden Wendungen in der Geschichte sorgen auch für entsprechende Spannung, die sich nicht nur in wilden Kämpfen äußert. Zwar kann Jin sich wehren, aber man zweifelt wie seine Freunde schon bald an dem Verdacht, was vor allem der Cliffhanger bestätigt.

Zwar gibt es in diesem Band einiges an Kämpfen, aber auch der Hintergrund wird spannend weitergeschrieben, entfaltet neue Facetten, die die Geschehnisse schon bald in einem anderen Licht erscheinen lassen und so Lust auf mehr machen.



Fazit:
Area D entwickelt sich auch im dritten Band überzeugent weiter, zeigt die Geschichte doch weitere spannende Facetten bei den Charakteren und bietet neben viel Action weitere unerwartete Wendungen mit denen man so nicht gerechnet hat und die das Potential der Geschichte erhöhen.

Area D 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Area D 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551754684

194 Seiten

Area D 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Handlung und Hintergrund dürfen sich spannend weiterentwickeln
  • Die Figuren zeigen weitere spannende Facetten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.09.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Magdala de Nemure 1
Die nächste Rezension »»
Das zauberhafte Land OZ
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.