SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 1001 Knights 1

Geschichten:
1001 Knights 1
Nacht 1-3
Autor und Zeichner: Yukiri Sugisaki

Story:
Naight und Yuta gehen zwar noch zur Schule, aber sie betreiben schon seit einigen Jahren erfolgreich eine Detektei und unterstützen ihre gleichaltrigen Klienten auf der Suche nach verschwundenen Haustieren, gestohlenen oder verlorenen Gegenständen, die ihnen lieb und teuer sind. Gelegentlich wagen sie sich auch einmal an größere Aufgaben.

Letztendlich verdienen sie sich damit das Geld, dass sie noch zusätzlich neben den Unterhaltszahlungen ihres Vaters haben. Denn dieser ist seit sechs Jahren verschwunden und schwirrt irgendwo in der Weltgeschichte herum, die Zwillinge wissen nicht wo und wie.

Allerdings werden sie zum Handeln gezwungen, als eines schönen Tages die Zahlungen ausbleiben. Sie ahnen, dass irgendetwas passiert ist und wissen, dass sie nun nicht untätig bleiben sollten, weil jede Sekunde zählen könnte, um ihren Vater zu retten.

Aus diesem Grund begeben sie sich – einer dünnen Spur folgend – nach Dubai. Glücklicherweise beherrschen sie neben Japanisch auch noch Englisch und Arabisch, so dass es ihnen leicht fällt, mit den Gegebenheiten zurecht zu kommen. Denn schon bald werden sie mit einer überraschenden Wahrheit konfrontiert, die sie so noch nicht kannten und das Verhalten ihres Vaters in einem ganz anderen Licht darstellt.



Meinung:
Was zunächst wie eine ganz normale Schülergeschichte aussieht, entwickelt sich sehr schnell in ein magisches Abenteuer, denn die jungen Helden erfahren im Orient von der Vergangenheit ihres Vaters und dem Erbe, das sie in sich tragen. Wie passend der Titel 1001 Knights ist, erweist sich schon in diesem Band

Allerdings nutzt der Künstler die Geschichte erst einmal, um die Helden einzuführen und ausführlich vorzustellen, zeigt sich doch, dass die Zwillinge vielleicht eng miteinander verbundene Brüder sein mögen, aber auch von sehr unterschiedlichen Charakter sind.

Ihre Reise nach Dubai entwickelt sich recht schnell zu einem rasanten Agentenabenteuer, der durch die Enthüllungen anderen in eine Fantasy-Geschichte mutiert. Da man wie die Helden am Ende mit den Erkenntnissen alleine gelassen wird, ist man doch neugierig auf die Fortsetzung.

Die Geschichte selbst wird mit flotter Feder erzählt, neben Action gibt es auch einen guten Schuss Humor, so etwa, wenn einer der Jungs für eine Frau gehalten wird. Alles in allem darf man aber gespannt sein, wie magisch und mystisch die Saga noch werden wird, erste Ansätze sind ja schon da.



Fazit:
1001 Knights bietet im ersten Band bereits den Auftakt zu einem spannenden Fantasy-Abenteuer, das vielversprechende Ansätze hat und den Leser vielleicht noch zu überraschen vermag. Zumindest macht der Anfang der Geschichte Lust auf mehr.

1001 Knights 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

1001 Knights 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842010741

164 Seiten

1001 Knights 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Interessanter und spannender Auftakt einer magischen Geschichte
  • Dynamische und detailreiche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.09.2014
Kategorie: 1001 Knights
«« Die vorhergehende Rezension
Love Trouble Darkness 8
Die nächste Rezension »»
Ekhö-Spiegelwelt 2: Paris Empire
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.