SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.467 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gravitation 4

Geschichten:
Track 13 – 16, Ein Prosit auf deinen Nacken!
Autor: Maki Murakami, Zeicher: Maki Murakami, Tuscher: Maki Murakami

Story:
Nachdem sich Yuki von Shuichi trennte, ist Letzterer völlig verzweifelt und kaum fähig, im Studio zu arbeiten. Er versucht, sich und seine Freunde zu täuschen, indem er vorgibt, über Yuki hinweg zu sein. Der Zufall will es, dass Shuichi Taki Aizawa, den Leadsänger der Band Ask, trifft, der sich einen perfiden Plan ausgedacht hat, um die Konkurrenten auszuschalten. Shuichi wird vergewaltigt, und die kompromittierenden Fotos sollen der Presse zugespielt werden, wodurch nicht nur der Ruf von Bad Luck sondern auch von Yuki ruiniert wäre. Um Yuki zu schützen, schweigt Shuichi und will Bad Luck verlassen. Hiro findet die Wahrheit heraus und stellt Yuki zur Rede, der sich daraufhin persönlich um Aizawa kümmert…

Meinung:
Die Geschichte pendelt ständig zwischen Tragik und Komik. Durch die vielen sd-Einladen und überdrehten Aktionen verflachen die ernsteren Geschehnisse zu Banalitäten, die lediglich für eine Wende im logischen Verlauf sorgen. So scheint beispielsweise die Vergewaltigung kaum Auswirkungen auf Shuichi zu haben, weder physisch noch psychisch, was fern jeglicher Realität ist (anders in „Zetsuai/Bronze“, wo die Folgen thematisiert werden). Die Mangaka geht auch nicht weiter darauf ein, sondern nimmt das schreckliche Ereignis bloß zum Anlass, Yuki wieder näher an Shuichi heran zu bringen und Andeutungen über die geheimnisvolle Vergangenheit Yukis zu machen. Üblicherweise wird erzählt, wie sich ein Paar nach vielen Irrungen und Wirrungen findet, doch in diesem Fall waren/sind die beiden Hauptfiguren bereits zusammen, so dass das amüsante Katz-und-Maus-Spiel entfällt. Stattdessen werden die Probleme geschildert, die überwunden werden müssen, bevor Yuki und Shuichi eine richtige Beziehung aufbauen können. Um die Geschichte aufzupeppen, wird die Handlung derart übersteigert, dass es bereits über eine konventionelle Parodie hinausgeht. Natürlich endet der Band mit einem Cliffhanger: Ist etwas Wahres dran an der Behauptung, dass Yuki jemanden getötet hat – oder ist das nur ein weiterer Versuch, Shuichi loszuwerden? Und wie wird dieser darauf reagieren? Der verbleibende Platz, der die Antworten gegeben hätte, wird von einer Kurzgeschichte belegt, die nichts mit „Gravitation“ zu tun hat und deren Hauptfigur ein Vampir ist. Die Zeichnungen sind sehr apart, wenn auf sd-Darstellungen verzichtet wird. Die Story ist tragikomisch, voller Klamauk und abgedreht. Wer Boys Love mag und über die Realitätsferne hinwegsehen kann, hat viel Spaß mit dieser Serie.

Fazit:


Gravitation 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gravitation 4

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 10:
3-551-77144-8

207 Seiten

Gravitation 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • schrullige, sympathische Charaktere
  • schräge Handlung, sehr viel Klamauk
  • schöne Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.11.2003
Kategorie: Gravitation
«« Die vorhergehende Rezension
Superman Monster Edition 1
Die nächste Rezension »»
Batman - die neuen Abenteuer 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.