SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.647 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Together Young 5

Geschichten:
Together Young 5
Kapitel 19-22
Bonusstory: Marikas Liebe
Mein chaotischer Alltag

Autor und Zeichner: Shizuki Fujisawa

Story:
Es ist wieder alles so wie es einmal war, oder vielleicht noch viel besser, denn Miu und Keita haben die Missverständnisse und den Konflikt ausräumen können, der seit seinem plötzlichen Umzug zwischen ihnen schwelte und entdeckt, dass sie mehr für einander fühlen als je zuvor.

Daran hat auch Alex, Keitas Freundin aus den USA nicht viel ändern können. Nachdem diese eingesehen hat, dass sie als Rivalin keine Chance hat, schließt sie Frieden mit Miu und freundet sich sogar mit dieser an. Eigentlich will sie auch wieder zurück in die Staaten gehen, aber die Rückreise ist erst später möglich. So besucht sie auch noch weiter die Schule mit Miu und Keita, genau so wie ihr jüngerer Bruder, der von allen nur „Yeti“ genannt wird.

Bei einem Skiausflug stürzen Alex' Bruder und Miu in ein tiefes Loch. Weil sie sich so nett um ihn kümmert, verliebt sich der gleichaltrige Junge in sie und beschließt, nun nicht mehr mit seiner Schwester in die USA zurückzukehren, er will in der Nähe von Miu bleiben und beginnt offen um sie zu werben. Das verunsichert aber leider auch Keita, der seine Felle wieder wegschwimmen sieht.

Er fühlt sich ganz abgeschoben, als sich die Mädchen auch noch kurz vor dem Valentinstag treffen, um miteinander zu backen und Spaß zu haben. Während Miu, Alex und Co. sich leidenschaftlich daran machen, einen leckeren Kuchen zu backen, beginnt er zu grüben. Dagegen können auch die eiligst eingeladenen Freunde nichts machen.



Meinung:
Together Young beschäftigt sich im fünften Band mit der bestehenden Beziehung zwischen Miu und Keita, die auch noch nicht so gefestigt ist, wie man am Ende des letzten Bandes dachte, denn immer wieder sorgen kleine Zwischenfälle für Aufregung und Missverständnisse.

Diesmal ist es immerhin nicht Miu, die um ihre Liebe fürchten muss, sondern Keita gerät ins Grübeln, als „Yeti“ mit unschuldigem Charme um seine Freundin wirbt und diese ganz offensichtlich auch noch darauf einzugehen scheint – und schließlich kann er sich auch nicht sicher sein, was alles alles über ihn erzählt, wenn sich die Mädchen alleine treffen.

Wieder wird die Handlung sehr gefühlvoll und warmherzig weitergesponnen. Viele alltägliche Kleinigkeiten sorgen für ein rundes Bild. Die Spannung mag zwar verhalten sein, aber es kommt trotzdem keine Langeweile auf, wenn die Künstlerin immer wieder kleine Andeutungen fallen lässt. Nach der Aufregung des letzten Bandes haben nämlich auch die Helden etwas Pause verdient – die Geschichte nimmt sich jetzt die Zeit, ihre Wesenszüge weiter zu entwickeln.

Alles in allem mag die Serie zwar im Moment recht ruhig verlaufen, überzeugt aber durch eine realistische Darstellung der durchweg sympathischen Figuren und deren glaubwürdiger Weiterentwicklung, die auch in Alltagssituationen für Spannung sorgt.



Fazit:
Together Young nimmt sich im fünften Band die Zeit, auch einmal die Gefühle von Keita auf die Probe zu stellen und setzt diesmal nach dem aufregenden Anfang vor allem auf die Entwicklung der Helden und ihrer Beziehung. Dabei kann die Geschichte vor allem durch einen leichtfüßigen Stil und augenzwinkernden Humor punkten.

Together Young  5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Together Young 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770482191

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte nimmt sich Zeit für Charakterentwicklung
  • Die ausgewogene Mischung aus Alltag, Romantik und Humor lässt eine Langeweile aufkommen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.08.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Our Miracle 2
Die nächste Rezension »»
Close to Heaven 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.