SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Attack on Titan 3

Geschichten:
Attack on Titan 3
Sonderkapitel: Hauptgefreiter Levi
Kapitel 10: Der Verbleib des linken Arms
Kapitel 11: Reaktion
Kapitel 12: Der Götze
Kapitel 13: Die Wunde
Autor und Zeichner: Hajime Sayama

Story:
In einer fernen Zukunft ist der Menschheit nichts anderes übrig geblieben, als sich in kleine Enklaven zurückzuziehen, weil riesenhafte Titanen das Land durchstreifen und alle lebenden Wesen fressen, vor allem Menschen. Obwohl sie nicht einmal intelligent sind, scheinen sie genau zu wissen, wo sie zugreifen müssen.

Eren Jäger und Mikasa Ackermann gehören zu der letzten Hoffnung, der letzten Verteidigungslinie, denn vor fünf Jahren hat ein Riese den ersten Mauerring durchbrochen und seitdem schwindet die Hoffnung, dass auch die beiden anderen noch lange halten werden. Und richtig – die Menschen müssen nun richtig um ihr Überleben kämpfen.

Eren, der sich den Erkundern angeschlossen hat, wird weit außerhalb der Stadt von einem Titanen verschlungen und glaubt, sein Ende sei gekommen. Als er jedoch wieder zu sich kommt, befindet er sich innerhalb der Stadt und wird von Soldaten umringt, die die Waffen auf ihn richten. Der junge Mann versteht die Welt nicht mehr, scheinen die Kameraden ihn jetzt regelrecht zu fürchten.

Erst nach und nach erfährt er, dass er in einem Titanen aufgefunden wurde, der sich zuvor gegen Seinesgleichen gewandt und nicht wenige von ihnen vernichtet hat. Nur, warum kann er sich nicht daran erinnern? Und was hat das mit den Forschungen seines vor fünf Jahren verschwundenen Vaters zu tun?



Meinung:
So wie der erste endete auch der zweite Band von Attack on Titan mit einer Überraschung und an diesem Punkt knüpft die Geschichte nach einem kleinen Vorspiel wieder an. Eren Jäger, den alle für tot gehalten haben, ist also wieder zurück? Aber ist er überhaupt noch ein Mensch? Die Bewohner der Enklave bleiben zu recht misstrauisch und behandeln ihn nicht mehr wie ihresgleichen.

Allein die engen Freunde versuchen ihm zu vertrauen und ihn zu unterstützen, denn sie sind sehr daran interessiert, mit ihm das Geheimnis zu lösen, könnte die Fähigkeit zur Kontrolle über die Titanen doch das Kampfgeschick zum Besseren wenden. Und das Eren genau diese Gabe jetzt entwickelt hat, ist unübersehbar.

Man merkt, die Geschichte reiht nicht nur eine Actionszene an die andere, der Künstler macht sich auch Gedanken über Geheimnisse, die dem Abenteuer erst richtige Würze geben. Das sorgt dafür, dass man die Seiten auf denen nur gekämpft und gelitten wird, gelassener überblättert, um sich dann um so neugieriger den Entwicklungen im Hintergrund zuzuwenden.

Der Manga bietet so eine ausgewogene Mischung aus Abenteuer, Magie und Action, die es aber auch braucht, um Eindruck zu hinterlassen und die Handlung trotz der vielen Klischees aus dem Science-Fiction-Genre weiterhin spannend und an Wendungen reich zu machen.



Fazit:
Der dritte Band schreibt die Ereignisse in Attack on Titan konsequent und dramatisch weiter und sorgt durch neue Geheimnisse und Überraschungen, dass mal als Leser nicht nur wegen der Action, sondern auch wegen dem Hintergrund weiter am Ball bleibt.

Attack on Titan 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Attack on Titan 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551742353

192 Seiten

Attack on Titan 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine ausgewogene Mischung aus Action, Abenteuer und Geheimnissen
  • Die Handlung wird konsequent weitergesponnen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.08.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Wir! Jetzt! Hier!
Die nächste Rezension »»
Our Miracle 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.