SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - I am a Hero 9

Geschichten:
I am a hero 9
Autor und Zeichner:
Kengo Hanazawa

Story:
Kazu ein Kollege von Hideo ist mit seiner Freundin in Taiwan unterwegs, um neue Inspiration für seine Geschichten zu bekommen und gleichzeitig Hintergründe zu fotografieren. Noch ahnt er nichts von dem Verhängnis, dass auf ihn zukommen wird und genießt die fremde Welt, die sich ihm auftut. Doch die Situation spannt sich plötzlich an, geht doch etwas Unheimliches in Taipeh vor sich.

Am Ende bleibt Kazu nichts anderes übrig, als sich mit seiner Freundin, die von einem Kind ins Bein gebissen wurde, in die Berge zu fliehen. Aber auch dort ist er leider nicht vor dem Grauen sicher, dass sich nach und nach ausbreitet, denn ausgerechnet seine Freundin, die eben noch freudestrahlend verkündet hat, dass sie schwanger ist, wurde infiziert und wird immer mehr zu einem Monstern.

Monate später sind Hideo und seine Freunde immer noch auf der Flucht. Der ehemalige Nerd und Underdog hat gelernt, sich in der Zombie-Apokalypse zu bewähren, denn die anderen achten ihn als Anführer ihrer Gruppe. Fast scheint, es als könnten sie aufatmen, denn die Straße aus der Stadt heraus sind weitestgehend leer.

Aber sie bleiben wachsam, selbst als sie eine verlassene Tankstelle erreichen. Hideo wagt sich in den Verkaufsraum um ein paar länger haltbare Vorräte für sich und seine Freunde zu besorgen, nicht ahnend, dass ihn dort ein Alptraum erwarten wird, den er vermutlich seinen Lebtag nicht mehr vergessen wird und ihn zwingt eine folgenschwere Entscheidung zu treffen ...



Meinung:
Der neunte Band von I am a Hero wagt einen Sprung in die Vergangenheit. Zwar erfährt man nicht unbedingt, wo der Virus nun her kommt, der die Menschen in Zombies verwandelt, wohl aber, dass das Grauen vermutlich in Taiwan begann und sich dann nach und nach ausgebreitet hat. Die Geschichte aus der Vergangenheit ist dann auch noch auf makabere Art und Weise mit der Gegenwart verbunden.

Wieder setzt die Saga auf Menschenschicksale und weniger auf Action. Die Schockmomente wirken um so intensiver, weil man weiß, was und wer hinter den Monstern steckt, die Attacken der Zombies stellen die Helden immer wieder auf die Probe, weil sie lernen müssen weiter über sich hinaus zu wachsen, auch wenn das unter Umständen bedeutet, moralische Grenzen zu überschreiten, weil es nicht anders geht. Die gängigen Klischees werden so interessant variiert.

Durch die Zweiteilung der Handlung gibt es zudem auch Abwechslung, es geht einmal nicht mehr nur um den immer gleichen Überlebenskampf, man erfährt ein wenig mehr über die Anfänge der Seuche und kann erste Schlüsse ziehen, wenngleich auch die richtigen Informationen fehlen.

Brutal ist die Geschichte diesmal nur an wenigen stellen, dafür aber um so makaberer. Das heben vor allem die wie immer sehr realistisch gehaltenen Zeichnungen hervor, die weder etwas von dem Ekel auslassen noch beschönigend karikieren und verharmlosen.



Fazit:
I am a Hero mag zwar das Grauen der Zombie-Apokalypse zelebrieren, sorgt aber durch seine gut ausgearbeiteten Figuren und die Konzentration auf ihr persönliches Schicksal für eine intensive Spannung, in der es eben nicht nur um sinnfreie Metzelei und blutigen Horror zum Selbstzweck geht, sondern um weitaus mehr, auch wenn die Serie natürlich auch Klischees bedient.

I am a Hero 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

I am a Hero 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551796493

224 Seiten

I am a Hero 9 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Schicksale stehen im Vordergrund nicht die Action oder gar der Horror
  • Gängige Klischees werden gelungen variiert
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.07.2014
Kategorie: I am a Hero
«« Die vorhergehende Rezension
Marvel Now Paperback: Iron Man 1
Die nächste Rezension »»
Inu Yasha New Edition 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.