SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Back Stage!! 3

Geschichten:
Back Stage !! 3
act 7-8
Nachwort
Comic Side 3

Autor: Kazuki Amano
Idee: Eiki Eiki
Zeichner: Taishi Zaoh

Story:
Rei Sagara ist als langjähriger Manager der Agentur Sena Pro inzwischen eine Institution, die gute Seele, die dafür sorgt, dass die Künstler auch auf Durststrecken ihren Mut nicht verlieren oder sich nicht all zu sehr durch private Probleme fertigmachen lassen. Allerdings gerät auch er gelegentlich an seine Grenzen und muss alle Kraft zusammennehmen.

Seine leidenschaftliche Beziehung zu Shogo, dem Sohn von Seiya und Nagisa, den Besitzern der Agentur, und Leadsänger der erfolgreichen Band „The Crusherz“ gibt ihm allerdings einiges an Power, deshalb fällt es ihm jetzt um so schwerer, seinen Freund und Geliebten belügen zu müssen.

Familie und Freunde planen nämlich eine Überraschungsparty zu Shogos nächstem Geburtstag und er soll eine wichtige Schlüsselrolle spielen, wenn es darum geht, seinem Freund die entsprechenden Informationen vorzuenthalten. Doch er hält eisern durch und kann am Ende sogar aufatmen, denn übel nimmt es ihm sein Freund nicht sehr lange und gönnt auch ihm leidenschaftliche Überraschungen.

Bald muss er aber in der Familie erneut vermitteln, denn Seiya steckt in der Produktion eines neuen Stücks und ist nicht ansprechbar. Seine Frau Nagisa trifft das am härtesten, da sie sich von ihm wieder einmal zurückgesetzt fühlt. Sie denkt sogar schon daran, sich von ihm zu trennen. Und auch Rei kann nicht viel machen, denn der Familienvater will nicht wahrhaben, dass das, was er tut seine Familie zerstört. Und so kommt es zu einer Katastrophe



Meinung:
Der dritte Band der Light-Novel Reihe Back Stage!!, die die den Manga Love Stage!! begleitet, erzählt nun auch die Geschichte von Izums großem Bruder Shogo und dessen Geliebten Rei weiter, den man in der Serie von Eiki Eiki und Taishi Zaoh nur als gute Seele der Agentur kennt. Auch diesmal arbeitet Kazuki Amano nach den Vorgaben der Künstlerinnen und kleidet ihre Ideen in Romanform.

Zwar werden die Tücken des Alltags im Showbusiness immer wieder angerissen, aber natürlich steht etwas anderes im Vordergrund – die leidenschaftliche Beziehung zwischen dem munteren, dominanten Shogo und dem doch eher passiven, zurückhaltenden Rei, der letztendlich alles mit sich machen lässt.

Die Geschichte selbst ist eher Nebensache dient nur dazu, die zahlreichen erotischen Szenen miteinander zu verbinden und daneben auch noch ein bisschen Gefühl in die ganze Sache zu bringen. Wirklich spannend und überraschend sind die Entwicklungen nicht, nicht einmal im zweiten Teil des Buches.

Letztendlich erweist sich der Band als solide Geschichte, in der Liebe und Leidenschaft im Vordergrund stehen, als Leckerbissen für alle, die es heiß und erotisch mögen, aber sonst nicht viel mehr von der Erzählung erwarten. Wie immer passen auch die Bilder von Taishi Zaoh wie die Faust aufs Auge, der kleine Comic ist eine nette und stimmungsvolle Dreingabe aber nicht mehr.



Fazit:
Back Stage!! funktioniert auch noch im dritten Band ohne die Kenntnis von Love Stage!!, ergänzt den Manga jedoch immerhin mit kleinen aber feinen Details, die mehr über die Nebenfiguren des Mangas verraten. Allerdings sollte man nicht mehr als eine leichtfüßige erotische Erzählung erwarten, die sich in erster Linie nur mit der Leidenschaft der beiden Helden füreinander beschäftigt, Alle anderen Probleme mit der Familie und den Freunden werden nämlich eher nebenbei abgehakt.

Back Stage!! 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Back Stage!! 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3842010079

150 Seiten

Back Stage!! 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Wieder einmal werden Romantik, Humor und Leidenschaft kurzweilig miteinander vermischt
  • Die erotischen Momente werden explizit aber auch geschmackvoll erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.07.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Star Trek 10 - Die neue Zeit 5
Die nächste Rezension »»
LTB 447: Auf zu den Sternen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.