SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.669 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Toriyama Short Stories 1: Go!Go!Ackman! und andere Geschichten

Geschichten:
Toriyama Short Stories 1: Go! Go! Ackman!
Mamejiro
Karamaru – Heute ist ein schöner Tag
Cashman – Der Krieger der Sparbüchse
Dub & Peter 1
Go! Go! Ackman!

Autor und Zeichner: Akira Toriyama

Story:
Mamejiro Chilibohne ist zwar erst sechs Jahre alt, aber ein aufgewecktes Kerlchen, dem man einmal nicht viel vormachen kann und den man auf der anderen Seite auch nicht verärgern sollte, ist er doch megastark. Daher ist Ärger vorprogrammiert, wenn er nicht das bekommt, was er gerade will – ohne sein Lieblingseis wird er zur Killermaschine, die auch vor dem eigenen Vater nicht halt macht.

Karamaku – Heute ist ein schöner Tag erzählt von einem kleinen Ninja, der brav seine Übungen vollzieht und seinen Meister über alles liebt. Als dieser überraschend krank wird, geht er für diesen in die Stadt, um die Einkäufe zu erledigen. Er soll zwar verbergen, was er ist, aber wie soll das gehen, wenn jeder glaubt, den Dreikäsehoch übervorteilen oder ausnehmen zu können?

Cashman – Der Krieger der Sparbüchse ist ein ausgefuchster Superheld, der gegen das Böse in der Welt kämpft und dabei alles riskiert. Ganz anders dagegen Dub & Peter. Ersterer ist absolut cool und weiß, wie er sich Respekt verschaffen kann – auch wenn er sich dabei voll auf seinen technikbegeisterten Bastlerfreund Peter verlässt...

Go! Go! Ackman! heißt es, als der junge Teufel aus langem Schlaf geweckt wird, denn nun ist die Zeit für ihn gekommen, Sterbliche zu verderben und dafür Seelenpunkte zu sammeln. Allerdings muss er auch genau abweägen, für was er seine Energie beim Sammeln verschwenden möchte...



Meinung:
Akira Toriyama ist durch seine Serie Dragonball zu einem in der ganzen Welt bekannten Mangaka geworden, der mit allem, was er angefangen hat, Erfolge feiern konnte. Bereits zwei Generationen schätzen seine humorvollen und actionreichen Erzählungen, die in erster Linie Spaß machen sollen und ja nicht ernst genommen werden sollten. Auch einen tieferen Sinn findet man oft vergebens.

In den Toriyama Short Stories sind nun seine kürzeren Einzeltexte versammelt, die aber im Stil und Aufbau sehr stark an Dragonball und Co. erinnern. Im Mittelpunkt stehen immer freche Jungs, die in erster Linie Rabauken sind und sich nicht mit ihrem Köpfchen sondern eher mit den Fäusten Respekt verschaffen. Nicht selten sind sie auch noch sehr stark von sich eingenommen, wie man vor allem an Mamejiro, Dub und Akman merkt.

Alles in allem setzt der Künstler in erster Linie auf Action und Humor, je frecher und klamaukiger, desto besser. Er erwartet nicht, dass man die Helden seiner Geschichten mag – sie sind zum großen Teil geradezu unsympathisch, sondern dass man mit ihnen lacht und Spaß hat.

Da die Handlung oft nur in Ansätzen vorhanden ist und gerade einmal in der Lage ist die Kampfszenen und Gags zu transportieren, werden die Geschichte wohl in erster Linie Jungs zwischen sechs und achtzehn ansprechen, den es um hemmungslosen Klamauk, coole Kerlchen und Sprüche geht, über die sich sich amüsieren und mit denen sie sich doch irgendwie identifizieren können



Fazit:
Wer Dragonball und Co mag, wird auch sehr viel Spaß mit dem ersten Band der Toriyama Short Stories haben, denn schon der erste Band Go! Go! Ackman! beinhaltet genau die Zutaten, die junge männliche Leser an den Werken des Künstlers zu schätzen: brachialen Humor, actionreiche Kämpfe, markige Sprüche und absolut coole Helden.

Toriyama Short Stories 1: Go!Go!Ackman! und andere Geschichten - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Toriyama Short Stories 1: Go!Go!Ackman! und andere Geschichten

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551774033

224 Seiten

Toriyama Short Stories 1: Go!Go!Ackman! und andere Geschichten bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Actionreiche Abenteuer ohne Hintergedanken
  • Markige Sprüche und brachialer Humor für coole Jungs
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.06.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Cherry Lips 2
Die nächste Rezension »»
Calling 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.