SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Area D 2

Geschichten:
Area D 2
Altered.08-17
Autor : Kyouichi Nanatsuki
Zeichner: Yang Kyung-Il

Story:
Vor zwölf Jahren veränderte die Strahlung eines explodierenden Sterns einen Teil der Menschheit. Zellstrukturen wandelten sich in den Körpern, machte einige von ihnen gleich zu Monstern und verlieh den meisten besondere Fähigkeiten. Da nicht wenige durch den Vorgang wahnsinnig wurden, beschloss man die „Altered“ wegzusperren.

Seitdem werden sie auf eine geheime Insel gebracht, deren Koordinaten nur wenigen bekannt sind. Dort dürfen sie mehr schlecht als recht ihr Leben fristen, wie nun auch Jin zu spüren bekommt, der zu der neusten Fuhre von Gefangenen gehört. Doch durch die geheimnisvolle Rio findet er schon bald Freunde, unter ihnen einen der gefährlichen Altered der S-Klasse, der in eigener Mission unterwegs ist.

Gemeinsam müssen sie die ersten Bewährungsproben bestehen und erfahren, dass das Leben auf der Insel auch von Gewalt und Misstrauen geprägt ist und die Stärkeren die Schwächeren unterdrücken. Doch die Schicksalsgemeinschaft hält zusammen und besteht die ersten Kämpfe.

Dann lernen sie auch noch einen Mann kennen, der sich als illegaler Arzt vorstellt und eine erstaunliche Krankenschwester bei sich hat. Er nimmt sich die Zeit alle vier in die harte und grausame Welt einzuführen in die sie geraten sind. So erfahren sie in kurzer Zeit mehr als ihnen lieb ist und ahnen, dass noch einiges auf sie zukommen wird ...



Meinung:
Area D bedient sich zwar eines altgedienten Aufhängers, indem die Menschheit durch außerirdischen Einfluss mutiert, aber die Geschichte nimmt sehr schnell einen unüblichen Verlauf, denn hier sind die Mutanten den normalen Menschen nicht überlegen sondern sind ihnen eher ausgeliefert, wie man nun erfahren darf.

Der zweite Band beginnt mit der Ankunft auf der Insel und zwingt die Helden erst einmal zum Kampf, denn so einfach und problemlos dürfen sie sich nicht in die Gemeinschaft einfügen. Hier bedient sich der Künstler gängiger Klischees aus dem Gefängnismilieu mit all den brutalen Kerlen, Gangleadern und Einzelgängern, die sich Respekt zu verschaffen wissen.

Immerhin dreht sich in der Geschichte nicht alles nur um die Kämpfe und Fähigkeiten der Altered, gerade der zweite Teil der Geschichte kann durch viele interessante Entwicklungen und Informationen fesseln und  neugierig auf die Fortsetzung machen, denn der neue Freund der Helden deutet an, dass in der abgeschlossenen Welt der Insel vieles nicht so ist, wie man ihnen versprochen hat.

Alles in allem mag kann die Mischung aus Abenteuer und Hintergrund überzeugen, Auch in punkto Charakterentwicklung tut sich einiges, erfährt man doch mehr über die Beweggründe des geheimnisvollsten der Helden, dass seine Anwesenheit gleich in einem ganz anderen Licht darstellt. Die Geschichte wird dadurch komplexer als gedacht und verspricht viele interessante Entwicklungen.



Fazit:
Area D zeigt im zweiten Band eine positive Entwicklung ist die Geschichte doch hintergründiger als vermutet und bietet neben viel Action einige unerwartete Wendungen und vor allem auch eine Weiterentwicklung der Charaktere, die andeutet, dass der Künstler das Potential seiner Ideen vielleicht mehr als man denkt, ausschöpfen wird.

Area D 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Area D 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3551754677

194 Seiten

Area D 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte bietet nicht nur Action, sondern auch einen interessanten Hintergrund
  • Die Figuren dürfen endlich Profil entwickeln
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.06.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Inu Yasha New Edition 1
Die nächste Rezension »»
Superman Sonderband 54: H´EL auf Erden 1: Kryptons verlorener Sohn
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.