SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.683 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ninja High School Classic 2

Geschichten:
US Ninja High School 10 - 20
Autor: Ben Dunn, Zeicher: Ben Dunn, Tuscher: Ben Dunn


Story:
Die salusianische Prinzessin Asrial kann Dank des Eingreifens der Ninja Hitomi ihrer Erzfeindin Leeanna entkommen. Die beiden finden Jeremy Feeple, der in einen Salusianer transformiert wurde, wodurch er für Asrial, die ihn aus politischen Gründen heiraten soll, durchaus attraktiv wird. Wie es scheint, ist die Transformation permanent, denn die Maschine wurde beim Absturz beschädigt. Doch was ein richtiger Feeple ist, der stellt sich auf jede neue Situation ein und hat meist unverhofftes Glück. Dies gilt auch für Jeremys verschollenen Vater…

Meinung:
Damit die Leser die Handlung der aktuellen Hefte leichter verstehen können, entschloss sich Eidalon, die alte SW-Serie nachzudrucken. Jeder Band der Classic-Reihe enthält zehn Hefte, in denen Jeremy Feeple, seine Familie und seine Freunde im Mittelpunkt stehen. In dieser Ausgabe treffen Asrial und Ichy Koo aufeinander, die beide um Jeremys Gunst wetteifern. Ferner wird Jeremys verschwundener Vater gefunden, der sich in einer anderen Dimension aufhält. Natürlich müssen gute Superhelden im Kampf gegen Superschurken das Universum retten. Und ein Vampir, der kein Blut trinkt, taucht auch noch auf. Wie üblich parodiert Ben Dunn Bekanntes, insbesondere aus der Welt der Superhelden. Contest of the Champions, Unlimited Access u.a. Mini-Serien aus den Häusern Marvel und DC werden hier nachgestellt. Man fühlt sich durchaus an die Reihe „MAD“ erinnert, die auch häufig beliebte Comic-Helden verulkt. Durch all die Anspielungen, schrägen Gags und Szenenwechsel, die keine Langweile aufkommen lassen, geht jedoch auch etwas der rote Faden verloren. So erinnert man sich am Ende des Bandes kaum noch daran, aus welchem Grund Asrial auf die Erde geschickt wurde und welche Rolle Jeremy dabei zukommt. Wer diese Art abgedrehten Humors mag, hat viel Spaß mit der Serie. Wer hingegen mehr Wert auf eine nachvollziehbare Handlung und überzeugende Charaktere legt, ist besser dran mit den ‚echten’ Super- oder Manga-Helden.

Ninja High School Classic 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ninja High School Classic 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Eidalon

Preis:
€ 19,90

ISBN 10:
3-936686-22-X

304 Seiten

Positiv aufgefallen
  • schräge Charaktere
  • viel Action und Klamauk
Negativ aufgefallen
  • verworrene Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.11.2003
Kategorie: Ninja High School
«« Die vorhergehende Rezension
Vampi Digital 1
Die nächste Rezension »»
PK 19
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.