SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Big Order 1

Geschichten:
Big Order
Prolog
Subjekt 1 - 4

Autor & Zeichner: Sakae Esuno

Story:
Vor zehn Jahren erlebte die Menschheit den Untergang ihrer Welt, wie sie diese bisher kannten mit, und mussten sich erst wieder mühsam berappeln. Was der Auslöser war, ist bis heute niemandem bekannt - mit einer Ausnahme. Der Schüler Eiji weiß es genau, hat er sich doch damals im Zorn gewünscht, dass die Erde so untergehen möge, wie er es in seinen Comics gelesen hat.

Allerdings schweigt er seither darüber und leidet im Stillen an der schweren Schuld, die er auf sich geladen hat, fragt sich bis heute, warum dieser Wunsch wahr geworden ist, auch wenn er die Antwort kennt - hat ihm zu dieser Zeit doch ein geheimnisvolles Mädchen eine Macht verliehen, die auf seinem Wunsch von damals resultiert.

Und er ist nicht der einzige. Es gibt noch mehr "Order" genannte Menschen auf der Welt, die in Erscheinung treten. Da sie immer zahlreicher und gefährlicher werden, ist das Militär mittlerweile hinter ihnen her. Eiji, der seine Gabe bisher nicht mehr eingesetzt hatte, konnte sich deshalb verbergen, aber nun scheint die Zeit vorbei zu sein.

Denn nun tritt nicht nur Rin in Erscheinung, die genau zu wissen scheint, was er getan hat, und sich deswegen an ihm rächen will, auch andere Order tauchen auf und entführen ausgerechnet Eijis kleine Schwester, um ein Druckmittel gegen ihn zu haben, ist seine Kraft doch eine der Stärksten dieser Welt.



Meinung:
Schon in Mirai Nikki wurde ein Schüler mit höheren Mächten konfrontiert und in die Lage versetzt, mit besonderen Kräften sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. In Big Order greift Sakae Esuno die Idee noch einmal auf, erzählt sie aber auf eine andere Art und Weise.

Trotzdem kommt man nicht umhin, die Helden miteinander zu vergleichen. Bis auf seine Tat vor zehn Jahren ist Eiji eigentlich herzensgut und möchte niemandem schaden. Rin ist das burschikose und temperamentvollen Mädchen, dass für ihre Sache kämpft. Auch wenn sie zunächst gegen den Helden ist, so kann man doch schon am Ende des ersten Bandes absehen, dass sich das noch ändern wird.

Ansonsten nutzt die Künstlerin die Gelegenheit, die Helden und ihre Welt einzuführen, die ersten Weichen zu stellen und die Kräfte zu erklären, über die die Order gebieten. Natürlich bleiben auch noch genug Fragen offen, um neugierig auf die Folgebände zu machen. Leichtfüßig führt die Künstlerin durch die Handlung und bietet dabei genügend Abwechslung.

Wie auch schon in Mirai Nikki halten sich Action und ruhige Momente die Waage. Das Abenteuer ist zwar die Triebfeder der Geschichte, aber man erfährt auch genug über die Helden, damit sie einem als Leser ans Herz wachsen und man um so aufmerksamer ihr Schicksal verfolgt.



Fazit:
Big Order ist wie schon Mirai Nikki, die erste Reihe von Sakae Esuno, ein spannendes und kurzweiliges Mystery-Abenteuer, in dem ganz normale Menschen zu Helden werden müssen. Neben der vielen Action kommen die Figuren glücklicherweise nicht zu kurz, so dass die Geschichte auch nach Beendigung der Lektüre im Gedächtnis bleibt und Lust auf mehr macht.

Big Order 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Big Order 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3770481712

196 Seiten

Big Order 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein leichtfüßiges und abwechslungsreiches Abenteuer
  • Sympathische Figuren wachsen dem Leser schnell ans Herz
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.04.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Box of Spirits 4
Die nächste Rezension »»
Seiyuu! - Say you 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.