SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Schokohexe 3

Geschichten:
Die Schokohexe 3
Pure Heart Chocolade: Reinheit des Herzens
Rocher: Die zwei Chocolatiers
Nougat-Schokolade: Stiller Fluch
Parfait: Melancholie eines Sommertags
Willkommen im Chocolat Noir
Bonus Manga: Chocolas Fashion-Show
Autor und Zeichner: Rino Mizuho

Story:
Durch einen Pakt mit dem Dämon Kakao ist Chocola Aikawa zu einer Hexe geworden. In einem kleinen Haus am Walsrand betreibt sie ihren kleinen aber feinen Laden, in dem sie ganz besondere Schokoladenspezialitäten verkauft. Die Menschen munkeln, dass diese jeden Wunsch erfüllen sollen.

Gerade zum Valentinstag tauchen viele bei Chocola auf, um sich dort etwas zu holen, die Liebe des Auserwählten zu erzwingen. Aber gerade an diesem Tag hat sie bewusst geschlossen, das sie genau weiß, dass ihre Zauber dort nur Ärger hervorrufen und nicht unbedingt mehr Seelen einbringen werden. Nur einmal lässt sie sich erweichen und hilft einem verzweifelten Mädchen das selbstlos handelt.

Dann bekommt sie schließlich Konkurrenz, denn eine anderen Chocolatierin macht sich in ihrer Heimat breit und verkauft ebenfalls ganz besonderen Pralinen und Schoko-Leckereien, nur scheint sie dafür keinen Preis zu verlangen. Um herauszufinden, was dahinter steckt, geht Chocola zum Gegenangriff über und erkennt bald die Wahrheit.

Und schließlich ist da die junge Modedesignerin, die von allen Seiten gemobbt und bestohlen wird und daher immer mehr in Verzweiflung verfällt. Chocola lässt sich von der kreativen Energie und den Träumen des Mädchens anrühren und erschafft eine ganz besondere Schokoladenkreation...



Meinung:
Die Schokohexe entwickelt sich erstaunlich gut - dreht sich doch nicht alles um Kunden und ihre Wünsche, die Verführung ihrer Seelen und den bitteren Preis, den sie manchmal zahlen müssen, Chocola darf gelegentlich auch ganz andere Seiten zeigen.

Dass sie auch fühlen kann, zeigt sich vor allem in der ersten und der letzten Geschichte. Es ist nicht unbedingt selbstverständlich, dass sie ein anderes Mädchen dabei unterstützt, ihren Liebsten zu gewinnen - diesmal sogar ohne eigene Magie, noch weniger, dass sie sogar so etwas wie eine Freundschaft schließt.

Aus diesem Grund - nicht wegen der Rivalin und den üblichen Gemeinheiten, bleibt die Handlung abwechslungsreich und spannend, da man mittlerweile wirklich nicht einmal sagen kann, ob der Preis, den die Kunden bezahlen, wirklich so negativ ist, wie man zuerst annehmen möchte.

Daher kann man sich jedes Mal aufs Neue auf den nächsten Band freuen, weiß man doch nicht wirklich, welche neuen Facetten Chocola diesmal von sich enthüllt und wie sie sich weiterentwickelt. Es bleibt also spannend.



Fazit:
Der dritte Band von Die Schokohexe setzt den positiven Trend fort, löst sich die Serie doch immer mehr aus dem Sumpf der Durchschnittlichkeit. Denn immerhin passieren immer wieder Dinge, die man nicht für möglich gehalten hat und zeigen, dass Chocola auch als Hexe eine Menge Facetten mehr besitzt als man denkt und Herz zeigen kann, auch wenn sie sich den Dämonen verschrieben hat.

Die Schokohexe 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Schokohexe 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551798732

192 Seiten

Die Schokohexe 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte besitzt doch einige überraschende Wendungen
  • Schöne Zeichnungen vertiefen die Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.03.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Krocht
Die nächste Rezension »»
Darf ein Mädchen keine Sexy Mangas zeichnen? 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.