SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Area D 1

Geschichten:
Area D 1
Altered.01-07
Autor : Kyouichi Nanatsuki
Zeichner: Yang Kyung-Il

Story:
Vor zwölf Jahren löste die Explosion eines Sterns, eine Supernova im Sternbild des Skorpion eine schicksalhafte Entwicklung auf. Noch während die Menschen das Lichtspektakel beobachteten, dass 430 Jahre gebraucht hatte, um ihre Welt zu erreichen, begannen sich durch die Strahlung Menschen zu verändern.

Was in diesem Moment genau passierte, konnten die Forscher nicht heraus finden, es war nur von Anfang an klar, dass die Strahlung Zellstrukturen veränderte, Menschen zu Monstern machte oder ihren Geist so verformte, dass sie plötzlich zu allem Möglichen fähig waren. Da nicht wenige von ihnen dem Wahnsinn verfielen oder die Gaben für Verbrechen nutzten, beschloss man, die sogenannten "Altered" wegzusperren.

Sie werden seither auf eine Insel verbracht, deren Koordinaten nur wenigen bekannt ist. Dort überlässt man sie sich selbst, damit sie einander ausrotten können. Auch Jin erleidet dieses Schicksal und wird auf das Gefangenenschiff verbracht, wo er gleich gegen einen bulligen Kerl kämpfen muss, der ihm seinen geringen Besitz wegnehmen will.

Doch die geheimnisvolle Rio gibt ihm immer wieder nützliche Hinweise und rät ihm schließlich auch, einen Gefangenen zu befreien, der aufgrund seiner überlegenen Fähigkeiten besonders gefährlich ist und auf dem Transport weggesperrt wurde. Ist das der Beginn einer Schicksalsgemeinschaft, die allen Gefahren trotzen kann?



Meinung:
Area D führt in eine nicht all zu ferne Zukunft, in der außerirdisches Einwirken die Welt verändert und die Menschen gespalten hat. Mutanten und normale Menschen stehen sich feindselig gegenüber und da letztere noch in der Minderzahl sind, versucht man sie loszuwerden.

Das ist nicht unbedingt ein neuer Plot in japanischen Mangas, sondern eine beliebte Spielart des futuristischen Genres. Je düsterer und grausamer die Zukunft wird, desto mehr Möglichkeiten bietet sie, actionreiche Geschichten von Freiheitswillen und Widerstand zu schildern, in dem mehrere sehr unterschiedliche Charaktere schon bald eine Schicksalsgemeinschaft bilden, weil sie einander wunderbar ergänzen.

Genau dies ist auch in diesem Manga der Fall. Doch das macht ihn nicht unbedingt langweilig. Tatsächlich gelingt es Autor und Zeichner in Umsetzung und Inhalt neue Akzente zu setzen und Entwicklungen einzuleiten, die man so noch nicht oder nur selten gelesen hat. Das sorgt jedenfalls mehr für Spannung als die immer wieder eingestreuten Kämpfe, die in erster Linie dazu dienen, die Fähigkeiten der Helden zu zeigen. Langeweile kommt aber nicht auf, da die Geschichte stringent erzählt wird.

Dennoch sollte man nicht zu viel Charaktertiefe und -entwicklung erwarten, da die Figuren in sich doch eher auf wenige Wesenszüge reduziert bleiben, die ihre Stellung im Team definieren. Der Hintergrund wird zwar nicht außer Acht gelassen, aber die Action spielt dennoch eine wichtige Rolle in der Handlung, garniert mit einem Schuss Horror und Grausamkeit, welche die hohe Altersempfehlung rechtfertigen.



Fazit:
Area D dürfte daher vor allem die Leser in den Bann schlagen, die von actionreichen Geschichten vor düsterer futuristischer Kulisse nicht genug bekommen können, bei denen aber auch der Hintergrund nicht zu kurz kommt.

Area D 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Area D 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551754660

194 Seiten

Area D 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Düstere Sci-Fi-Action die ein paar neue Akzente setzt
  • Die Geschichte wird straff erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.03.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Diagnose Liebe
Die nächste Rezension »»
Universal War Two 1 - Die Zeit der Wüste
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.